Sufjan Stevens veröffentlicht Kollaboration mit The National Gitarrist Bryce Dessner

Album "Planetarium" von den Planeten inspiriert

Nach seinem sehr persönlichen "Carrie & Lowell"-Album veröffentlicht Sufjan Stevens gemeinsam mit The National Gitarrist Bryce Dessner, Elektronik-Künstler Nico Muhly und Drummer McAlister am 9. Juni 2017 ein Album, das den Planeten gewidmet ist. Hier die ersten Songs.

Wo Sufjan Stevens drauf steht ist auch Sufjan Stevens drin. Der erste Song aus "Planetarium" mit dem Titel "Mercury" könnte ebenso gut auf einem Soloalbum von Sufjan Stevens sein, wobei die musikalische Umsetzung von "Saturn" im Vergleich fast schon opulent und sehr elektronisch geraten ist, Autotune inklusive. 

Sufjan Stevens, Bryce Dessner, Nico Muhly, James McAlister - "Mercury"

17 Songs soll "Planetarium" enthalten und jeder ist nach einem Planeten oder Stern betitelt. Je schwieriger die Zeiten auf unserem Heimatplaneten, desto größer wird die Sehnsucht nach den Sternen und der Unendlichkeit. Die Gruppe hatte "Planetarium" bereits im Jahr 2012 live aufgeführt, nun erscheinen die Songs auch auf einem Album.

Video: Sufjan Stevens, Bryce Dessner, Nico Muhly, James McAlister - "Saturn"

Zwei Songs sind bisher erschienen, das Album erscheint am 9. Juni 2017 via 4AD.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

The National mit Bryce Dessner (2.v.l.)

The National live aus der Elbphilharmonie

Bryce Dessner gestaltet den "Reflektor"-Abend nicht nur an der Gitarre
Am Wochenende wird die Band ihr neues Album "Sleep Well Beast" in Hamburg präsentieren. Für Fans ohne Ticket gibt es einen Livestream.
Sufjan Stevens Live

Konzertfilm: Sufjan Stevens - Carrie & Lowell live

Das Livekonzert zum persönlichsten Album des genialen Songwriters
Mit "Carrie & Lowell" hat Sufjan Stevens sein persönlichstes und vielleicht auch schönstes Album veröffentlicht. Jetzt kommt das Live-Album heraus begleitet von einem Konzertfilm, den ihr hier in voller Länge sehen könnt.
Playlist: Hangover

Playlist: Hangover

Leise Klänge zur Entspannung
Zu viel gefeiert am Wochenende? Da gibt's doch was von Tonspion. Hier ist unsere Spotify Playlist mit leisen Songs für einen entspannten Start in die Woche. 
Erster VR-Livestream vom Coachella Festival 2016

Erster VR-Livestream vom Coachella Festival 2016

Mit Guns N'Roses, Ice Cube, Run The Jewels u.a.
Einige Konzerte des Coachella Festivals wurden letztes Wochenende live erstmals mit 360 Grad Kamera im Netz übertragen und an dieser Stelle gezeigt. Wer es angesichts der Zeitverschiebung verpasst hat, kann sich ein paar Videos nachträglich ansehen.

Aktuelles Album

Carrie & Lowell

Sufjan Stevens - Carrie & Lowell

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Back to the Roots
Das Warten war lange, doch um so mehr dürfte es nun Fans des amerikanischen Singer/Songwriters Sufjan Stevens freuen, dass er mit "Carrie & Lowell" zu seinen Folk-Wurzeln zurückkehrt und sich in bester Form zeigt.