Taylor Swift bricht Charts-Rekord

"1989" bestverkauftes Album in den USA seit 2002

In Deutschland steigt Taylor Swift "nur" auf Platz 4 der Album Charts ein. In den USA hat sie mit "1989" eine echte Sensation geschafft. 

Taylor Swift ist der derzeit populärste Popstar der Welt. Mit 70 Millionen Facebook Fans und über 40 Millionen Followern auf Twitter hat sie nicht nur die größte Fanbase, sondern nun mit "1989" das erfolgreichste Album 2014 veröffentlicht. 

In nur einer Woche verkaufte sie 1,2 Millionen Einheiten ihres neuen Albums. Damit ist "1989" das erfolgreichste Album in den USA seit "The Eminem Show" (2002).

In dem Zusammenhang steht auch der komplette Rückzug von Taylor Swift aus Spotify, denn offenbar ist das Management der Sängerin davon überzeugt, dass Streaming den Verkäufen schadet und ließ deshalb nicht nur das Album, sondern den gesamten Katalog auf Spotify entfernen. Wer es hören will, muss es sich kaufen oder auf illegalen Wegen besorgen. Damit entfacht sie eine heiße Diskussion um die Zukunft der Streaming-Dienste und was passiert, wenn mehr Künstler ihrem Vorbild folgen.

Taylor Swift - Reputation

Taylor Swift

Die amerikanische Singer-/Songwriterin Taylor Alison Swift zählt spätestens seit ihrem zweiten Album "Fearless" zur obersten Riege der Pop-Superstars. Bereits 2015 verkauften sich ihre Tonträger weltweit bis zu 170 Millionen Mal. Damit zählt sie zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

TONSPION TIPP

Tracks der Woche: Die besten Songs 2019 auf Spotify

Die besten Neuerscheinungen in einer wöchentlich aktualisierten Playlist

Jede Woche erscheinen unzählige neue Songs auf Spotify. In unseren "Tracks der Woche 2019" sammeln wir die besten in einer kompakten Playlist - garantiert geschmackvoll und handverlesen und gesponsert von niemandem!

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft

Diese Woche neu in den offiziellen HipHop Charts: Der neue Spitzenreiter lädt zum Kopfschütteln ein und zwei weitere Neueinsteiger sorgen zumindest für eine kleine Neu-Aufstellung der Top 10. 

Spotify Suche: 20 Tipps, wie du mehr Musik findest

Mit diesen Suchanfragen kommst du schneller zum Ziel

Spotify hat 40 Millionen Songs im Angebot. Jeden Tag kommen 20.00 dazu. Wer soll da den Überblick behalten? Mit diesen Kniffen könnt ihr in der Spotify Suche viel mehr Musik entdecken.