Taylor Swift & Co.: Trailer zu "Cats"-Live-Action-Film verstört

Verfilmung des Musicals im CGI-Look

Der erste, bizarr anmutende, Trailer zum Live-Action-Version des Musicals "Cats" hat gemischte Gefühle hervorgebracht.

Im Trailer sind transformierte CGI-Hybriden aus Menschen und Katzen zu sehen, die im Internet heftig kritisiert werden. Stars wie Taylor Swift, die die Figur "Bombalurina" spielt, Jennifer Hudson oder Jason Derulo wirken eher verstörend und viele Nutzer kritisieren die Umsetzung des erfolgreichen Musicals von Andrew Lloyd Webber auf diese Arts.

Trailer: Cats

Der Film soll an Weihnachten 2019 laufen und das Publikum wohl zu Tränen rühren, den ersten Reaktionen zufolge wird er wohl eher gruseln. Viele Fans kommentierten, man wolle beliebte Schauspieler wie Judi Dech, Ian McKellen oder Idris Elba nicht derart maskiert sehen. Vor allem die Tatsache, dass die Katzen auch mit vermeintlich sexy Busen gezeigt werden oder offenbar das Fell anderer Katzen tragen, stößt auf Unverständnis.

Der Film wird am 20.12.2019 in die US-Kinos kommen (hierzulande ist der 25.12. angekündigt), das Original-Musical feierte sein Debüt im Jahr 1981 und basiert auf dem Gedichtband "Old Possum’s Book of Practical Cats" von T.S. Eliot.

Taylor Swift - Reputation

Taylor Swift

Die amerikanische Singer-/Songwriterin Taylor Alison Swift zählt spätestens seit ihrem zweiten Album "Fearless" zur obersten Riege der Pop-Superstars. Bereits 2015 verkauften sich ihre Tonträger weltweit bis zu 170 Millionen Mal. Damit zählt sie zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten.

Empfohlene Themen

Kevin schon wieder allein zuhaus

Macauley Culkin spielt nochmal seine Paraderolle

28 Jahre ist es her, seit Kevin von seinen Eltern an Weihnachten zuhause vergessen wurde und alleine zwei Bösewichte fertig werden musste. Jetzt schlüpft Macauley Culkin (38) selbstironisch nochmal in seine Paraderolle, die ihn zum größten Kinderstar der 90er Jahre hat werden lassen. 

Ranking: Das waren die beliebtesten Netflix-Originals 2018

Zwischen Teenie-Romanzen und True Crime-Highlights

Netflix präsentiert seine beliebtesten Eigenproduktionen und setzt bei der Auswertung auf einen ungewöhnlichen Modus. Sowohl bei den Serien als auch bei den Filmen gibt es deshalb gleich mehrere Überraschungen. Hier seht ihr die vollständigen Bestenlisten. 

"Bodied": Trailer zu neuem Eminem-Film veröffentlicht

Ab November auf YouTube Premium

"8 Mile" war weltweit ein Erfolg, nun will es Eminem nochmal wissen! Als Executive Producer veröffentlicht er im November einen weiteren Film mit Battlerap im Mittelpunkt. Erscheinen wird "Bodied" jedoch nicht bei Netflix oder im Kino, sondern direkt auf YouTube.

Meistgeklickt