Taylor Swift: Fans bei Konzert per Gesichtserkennung gescannt

Grund dafür: Die Suche nach Stalkern

Es klingt unheimlich: Besucher eines Konzertes des Popstars Taylor Swift sollen angeblich per versteckter Kamera heimlich und mit Gesichtserkennungssoftware am Eingang gefilmt worden seien. Verantwortlich dafür sei eine Veranstaltungsagentur, die so Stalker der Sängerin filtern sollte.

Der Bericht stammt von dem Sicherheitschef der Veranstaltungsagentur Oak View, demzufolge Mitarbeiter der Firma die Software selbst testeten. Taylor Swift hat sich zu dem Vorfall noch nicht geäußert.

Als Grund für diesen massiven und problematischen Eingriff in die Privatsphäre gilt die Suche nach mutmaßlich Hunderten von Stalkern des Stars. Man habe die Bilder der Besucher nach Nashville geschickt, wo sie mit einer Datenbank von Verdächtigen abgeglichen wurden.

Video: Look What You Made Me Do

Die Gesichtserkennung wird trotz Warnungen von Politikern und Tech-Firmen wohl kaum noch zu stoppen sein. Im Mai 2018 hatte auch der US-Kartenanbieter Ticketmaster angekündigt, per Blink Identity Konzertbesucher scannen zu wollen, um so schneller gültige Tickets erkennen zu können. In Europa ist ein heimliches Filmen von Personen wegen der Datenschutz-Grundverordung nicht erlaubt.

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Spannende Hörspiele für Kinder und Erwachsene
  • Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik Download: Songs runterladen und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Empfohlene Themen

Tourdaten: Die wichtigsten Konzerte in Deutschland 2019
TONSPION TIPP

Tourdaten: Die wichtigsten Konzerte in Deutschland 2019

Konzerte von Elton John bis Udo Lindenberg – alle Infos
Die Tourdaten großer internationaler Musiker und exklusive Empfehlungen der Redaktion im Überblick. Alle Informationen zu aktuell wichtigen Tourneen und ihrem Vorverkauf in einer Liste.

Aktuelles Album

Taylor Swift - Reputation

Taylor Swift - Reputation

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
"Reputation" von Taylor Swift ist nicht das erwartete Hitalbum mit dem viele rechneten, verbindet aber alles was gerade popmusikalisch angesagt ist.