"Techno The Gathering": Das DJ-Kartenspiel

Nerds Unite!

So humorvoll erlebt man die hiesige Techno-Szene dann doch nur selten. Ein Spaß-Projekt auf Instagram vereint Techno- und Nerdkultur auf ungekannte Weise. 

Ob Weltstar oder Newcomer - hier trifft es wirklich jeden. (Bilder: instagram.com/technothegathering)

Wer die Techno-Szene von außen betrachtet, mag manch einem weltbekannten Club oder DJ vielleicht einie gewisse Humorlosigkeit oder fehlende Selbstironie zusprechen. Dass dieser Eindruck dann zumeist doch täuscht, beweist nun zumindest der Leipziger DJ Vincent Neumann. Denn was 2012 als Promo-Gag angefangen hat, scheint sich zu einem richtigen Hobby entwickelt zu haben. 

Dass Musik zweifelsfrei ein gewisses Nerdtum innehaben kann, sollte außer Frage stehen. Doch nur in seltenen Fällen wird dieses mit einem so allseits bekannten Nerdtum-Aushängeschild wie "Magic: The Gathering" vereint. Vincent Neumann, selbst bekennender Fan des Kartenspiels, hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, fiktive Spielkarten für nationale und internationale Persönlichkeiten der DJ-Szene zu kreieren und diese auf dem Instagram-Account @technothegathering zu sammeln. 

Bei der Gestaltung der Karten beweist Neumann selbst viel Humor und Kreativität, setzt aber auch bei den Betroffenen eine gewisse Selbstironie voraus. Ob es nun der legendäre Berghain-Ausraster von Felix Da Housecat, Marcel Dettmanns ausufernde Zigarettensucht oder das kaputte MacBook von Richie Hawtin sein mag - hier bekommt wirklich jeder sein Fett weg. 

▶ 10 Tipps: Wie man garantiert ins Berliner Berghain kommt

Bei der Szene selbst scheint die Idee auf Gefallen zu stoßen. Das Berliner DJ-Trio FJAAK hat ein übergroßes Exemplar ihrer Karte beim diesjährigen DGTL Festival in Barcelona zumindest mit einem eigenen Instagram Post gewürdigt:

@technothegathering

Ein Beitrag geteilt von fjaak (@fjaak) am

▶ Die 10 besten Clubs in Berlin

▶ 10 Gründe, warum das Berghain der beste Club der Welt ist

Empfohlene Themen

EU Copyright

EU-Urheberrechtsreform: Das Ende der Memes?

Pro und Contra zur Urheberrechtsreform
Das Europaparlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts zugestimmt. Damit sollen Plattformen wie Google, YouTube oder Facebook verpflichtet werden, Kulturschaffende oder auch Medien zu vergüten, wenn sie deren Werke nutzen. Die Meinungen gehen weit auseinander, ob das Zensur oder Gerechtigkeit bedeutet.

Aktuelles Album

Fünf

Marcel Dettmann - Fünf

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Heizkraftwerksklänge
Kathedrale des Techno – Ob den Machern des Berliner Berghain diese Zuschreibung gefällt oder nicht, das Konzept hinter dieser Compilation trägt dazu bei, dass man den Club auch noch in fünf Jahren so bezeichnen wird.