Together At Home: Das größte Online-Konzert aller Zeiten am 18. April 2020

Lady Gaga hat ein legendäres Lineup zusammengetrommelt für den guten Zweck

Wer einen Präsidenten wie Trump hat, muss selbst was tun. Das dachte sich Lady Gaga und trommelte für Together At Home ein riesiges Lineup von Künstlern zusammen, die Gelder für die WHO einspielen wollen, aus der die USA letzte Woche ausgetreten sind.

In Zeiten von Corona bedeutet ein verantwortungsvolles Miteinander, Abstand zueinander zu wahren. One World: Together At Home bringt die Welt wieder ein Stück näher zusammen – und zwar mit der Kraft der Musik und gemeinsamen Aktionen gegen COVID-19.

Das globale TV- und Live-Streaming Event, kuratiert in Zusammenarbeit mit Lady Gaga, feiert am Samstag, den 18. April, seine Premiere. Dabei unterstützt One World: Together At Home all jene, die derzeit gegen das Coronavirus im Einsatz sind sowie die Arbeit des Solidaritätsfonds der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Statt Spendenaufrufen hat die Aktion durch die Sponsoren bereits  im Vorfeld 35 Millionen Dollar eingespielt. Die Leute sollen sich einfach zurücklehnen und die Show genießen, sagt Lady Gaga im Interview mit Jimmy Kimmel.

STREAM

Moderiert wird One World: Together At Home von niemand geringerem als Jimmy Fallon, Host von The Tonight Show, Jimmy Kimmel von Jimmy Kimmel Live und Stephen Colbert von The Late Show With Stephen Colbert. Ebenfalls dabei sind einige bekannte Gesichter der Sesamstraße.

Die Preshow von One World: Together At Home findest du am 18. April ab 20.00 Uhr auf zahlreichen Streaming und Social Media Plattformen, etwa auf YouTube, Amazon Prime Video, Apple, Facebook, Instagram oder Twitter.

Bei dem digitalen Livestreaming-Event erwarten dich Auftritte von Adam Lambert, Andra Day, Angèle, Anitta, Annie Lennox, Becky G, Ben Platt, Billy Ray Cyrus, Black Coffee, Bridget Moynahan, Burna Boy, Cassper Nyovest, Charlie Puth, Christine and the Queens, Common, Connie Britton, Danai Gurira, Delta Goodrem, Don Cheadle, Eason Chan, Ellie Goulding, Erin Richards, FINNEAS, Heidi Klum, Hozier, Hussain Al Jasmi, Jack Black, Jacky Cheung, Jack Johnson, Jameela Jamil, James McAvoy, Jason Segel, Jennifer Hudson, Jess Glynne, Jessie J, Jessie Reyez, John Legend, Juanes, Kesha, Lady Antebellum, Lang Lang, Leslie Odom Jr., Lewis Hamilton, Liam Payne, Lili Reinhart, Lilly Singh, Lindsey Vonn, Lisa Mishra, Lola Lennox, Luis Fonsi, Maren Morris, Matt Bomer, Megan Rapinoe, Michael Bublé, Milky Chance, Naomi Osaka, Natti Natasha, Niall Horan, Nomzamo Mbatha, P.K. Subban, Picture This, Rita Ora, Samuel L Jackson, Sarah Jessica Parker, Sebastián Yatra, Sheryl Crow, Sho Madjozi, SOFI TUKKER, SuperM, The Killers, Tim Gunn, Vishal Mishra, und Zucchero.

Die TV-Premiere von One World: Together At Home läuft am 19.4. von 02.00 Uhr bis 04.00 Uhr auf NBC, CBS, ABC und BBC sowie als Live-Stream auf YouTube und Twitter. Falls du doch lieber erst am nächsten Morgen einschalten möchtest – kein Problem, das ganze Event ist danach auch als digitaler Stream online verfügbar.

Bei der TV-Premiere kannst du dich unter anderem auf Performances von Amy Poehler, Andrea Bocelli, Awkwafina, Billie Eilish, Billie Joe Armstrong of Green Day, Burna Boy, Camila Cabello, Céline Dion, Chris Martin, David Beckham, Eddie Vedder, Ellen DeGeneres, Elton John, FINNEAS, Idris and Sabrina Elba, J Balvin, Jennifer Lopez, John Legend, Kacey Musgraves, Keith Urban, Kerry Washington, Lady Gaga, Lang Lang, Lizzo, LL COOL J, Lupita Nyong’o, Maluma, Oprah Winfrey, Paul McCartney, Pharrell Williams, Priyanka Chopra Jonas, Sam Smith, Shah Rukh Khan, Shawn Mendes, Stevie Wonder, Taylor Swift, und Usher freuen.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden.