Tokio Hotel mit Alice im Wunderland

Tracklisting des heiß gehandelten Tim Burton-Films veröffentlicht

"Alice im Wunderland" dürfte im März 2010 für neue Rekorde an den Kinokassen sorgen, nicht nur wegen des Kassenmagneten Johnny Depp. Der neue 3D-Film von Tim Burton wartet auch mit einem überraschenden Soundtrack auf.

Robert Smith von The Cure, Franz Ferdinand, Wolfmother, Avril Lavigne oder die Plain White T's werden Songs für das knallbunte Spektakel liefern. Aber auch unsere Magdeburger Knabenkapelle Tokio Hotel hat es nun sogar bis nach Hollywood geschafft. Sie werden gemeinsam mit der estnischen Sängerin Kerli den Song "Strange" beisteuern.

Seltsam dürfte der Film in jedem Fall werden, trägt die Geschichte von der kleinen Alice im Wunderland doch klar die Züge eines durchgeknallten Drogentrips. Nicht zuletzt deshalb dürfte Regisseur Burton (Charlie und die Schokoladenfabrik, Batman, Mars Attacks!) sich für den klassischen Stoff interessiert haben, um ihn für Disney als 3-D-Spektakel erneut auf die Leinwand zu bringen.

Hier das komplette Tracklisting:

1. "Alice (Underground)" performed by Avril Lavigne
2. "The Poison" performed by The All-American Rejects
3. "The Technicolor Phase" performed by Owl City
4. "Her Name Is Alice" performed by Shinedown
5. "Painting Flowers" performed by All Time Low
6. "Where's My Angel" performed by Metro Station
7. "Strange" performed by Tokio Hotel and Kerli
8. "Follow Me Down" performed by 3OH!3 featuring Neon Hitch
9. "Very Good Advice" performed by Robert Smith
10. "In Transit" performed by Mark Hoppus with Pete Wentz
11. "Welcome to Mystery" performed by Plain White T's
12. "Tea Party" performed by Kerli
13. "The Lobster Quadrille" performed by Franz Ferdinand
14. "Running Out of Time" performed by Motion City Soundtrack
15. "Fell Down a Hole" performed by Wolfmother
16. "White Rabbit" performed by Grace Potter and the Nocturnals
(Quelle: MySpace)

 

Empfohlene Themen