Tonight Show: Jamie Foxx rockt die "Musical Genre Challenge"

"That thing hot!"

Ob Sänger, Schauspieler oder Improvisationskünstler: Jamie Foxx kann scheinbar alles. Als Gast in der "Tonight Show" mit Jimmy Fallon beweist er ein weiteres Mal sein enormes Talent als Musiker und Entertainer. 

Dass Jamie Foxx ein wahres Multitalent ist, wissen wir schon seit langem: Als Schauspieler Oscar und Golden Globe prämiert, mit seinem Album "Unpredictable" einst auf Platz 1 der amerikanischen Charts.
Kürzlich war Foxx zu Gast bei der "Tonight Show" mit Jimmy Fallon und stellte sich dort der "Musical Genre Challenge". Zu Fallons musikalischen Gästen gehörten bereits Ariana Grande, Christina Aguilera und Maroon 5-Frontmann Adam Levine - um da rauszustechen bedarf es schon einer besonderen Performance.

Erwartungsgemäß liefert Foxx hier aber sehr gut ab und stellt sein Improvisationstalent eindrucksvoll zur Schau. Egal ob "Who Let the Dogs Out" als Broadway-Musical oder Rihannas "Bitch Better Have My Money" in der Opernversion: Jamie Foxx ist der geborene Entertainer.

Das musikalische Highlight der Sendung liefert aber vielleicht sogar Jimmy Fallon selbst. Der Sommerhit "Bad and Boujee" von Migos bringt in der  ungewohnten 60er-Jahre Aufmachung enormes Hitpotenzial mit sich.

Wenn euch die Performances von Jamie Foxx überzeugt haben,  solltet ihr euch auch seine "Musical Impressions" aus dem Jahr 2015 nicht entgehen lassen:

Empfohlene Themen

Screenshot Alicia Keys - Jimmy Fallon

Alicia Keys singt als Adele das "ABC" und uns fällt die Kinnlade runter

Das Original hätte es nicht besser gemacht
In der Rubrik "Wheel of Musical Impressions" wählt ein Zufallsgenerator aus, welchen Künstler der Gast von Jimmy Fallon imitieren muss und welchen Song er oder sie dabei singt. Bei Alicia Keys fällt die Wahl auf Adele und den "ABC-Song". Und uns steht der Mund noch immer offen.