The Tonight Show mit Jimmy Fallon kommt ins deutsche Fernsehen

Ab Januar täglich auf Einsfestival

Nach dem Abgang von Harald Schmidt und Stefan Raab ist Jan Böhmermann der letzte echte Late Night-Entertainer im deutschen Fernsehen. Die Lücke soll nun der Beste seiner Branche schließen: Jimmy Fallon. Seine "Tonight Show" wird ab Januar täglich im deutschen Fernsehen zu sehen sein.

 

Ähm, was sagt man in Germany? #falloncountdown

Posted by Einsfestival on Samstag, 23. Januar 2016

Seit Jimmy Fallon "The Tonight Show" auf NBC von Jay Leno übernommen hat, steht die Musik ganz weit oben auf der Prioritätenliste. Kein Wunder verfügt die Show mit The Roots über eine der besten Live-Bands der Welt als Hausband.

Und so geben sich Weltstars wie Adele, Madonna oder U2 die Klinke in die Hand, um mit Fallon sprechen und mit den Roots musizieren zu dürfen. Auch Hollywood ist täglich zu Gast bei Jimmy Fallon.

Das deutsche Fernsehen hatte mit der "Harald Schmidt Show" und "TV Total" ebenfalls zwei erfolgreiche "Late Night"-Formate im Angebot, doch die Bedeutung wie in den USA haben sie hierzulande nie erreicht. Klar, man kann nicht jeden Tag Weltstars nach Köln-Mühlheim locken.

Jetzt kommt die älteste Late Night Show der Welt, die seit 1954 ausgestrahlt wird, endlich auch ins deutsche Fernsehen. Der WDR hat sich die Übertragungsrechte gesichert und zum Glück wird die Show in Originalton mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt.

Die "Tonight Show" läuft ab 26. Januar 2015 auf dem Kabelsender Einsfestival, der in HD empfangbar ist und zwar jeden Werktag um 23 Uhr. 

The Tonight Show: Justin Bieber im Drum-Off gegen Questlove von The Roots

Empfohlene Themen