Tonspion Blitzverriss mit Heino, Böhse Onkelz, Frei.Wild, Unheilig und Helene Fischer

Weghören hat ja auch keinen Zweck

Manche Platten, die veröffentlicht werden, hinterlassen uns einfach ratlos. Hier stellen wir regelmäßig eine kleine Auswahl vor.

Heino - "Schwarz blüht der Enzian"

Nein, Schlagerdinosaurier Heino ist auf seine alten Tage nicht cool geworden. Aber offenbar sind viele Hardrock- und Metalfans inzwischen einfach spießig genug für Schlager. 

Helene Fischer - "Farbenspiel Live - Die Tournee"

"Die schöne Helene" Fischer auf allen Kanälen, in allen Formaten und kein Ende in Sicht. Der mediale "Fischerstorm" wird immer unerträglicher und die Frau ist gerade erst 30! Da hilft vermutlich nur noch auswandern.

Unheilig - "Gipfelstürmer"

Der Erfinder des Grufti-Schlagers zieht sich nach Abschiedsalbum und Abschiedstour ins Privatleben zurück. Wir wünschen alles Gute und sagen: Danke!

Böhse Onkelz - "Nichts ist für die Ewigkeit"

Die Altherrenrocker mit der Rechtschreibschwäche sind wieder da. Wir haben sie nicht vermisst und verbleiben lieber beim Vorgängeralbumtitel: "Adios."

Frei.Wild - "Opposition"

Die Lieblingsband der "Das wird man doch noch sagen"-Dürfer und durchgeknallten Verschwörungstheoretiker kündigt ein neues Album an.

Empfohlene Themen