Tonspion sucht studentische Hilfskraft

Schicke uns deine Arbeitsproben

Du bist leidenschaftlicher Musikfan, gehst gerne auf Konzerte und Festivals und bist im Internet zuhause? Du hast ein herausragendes Talent für den Umgang mit Sprache und sogar schon ein paar Texte veröffentlicht? Dann könnte ein Nebenjob bei Tonspion für dich interessant sein: Wir suchen eine studentische Hilfskraft für unsere Redaktion!

Tonspion stellt seit 1999 als einer der ersten Musikblogs in Deutschland neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads vor und berichtet täglich über die Musikszene national und international.

Ab sofort suchen wir eine studentische Hilfskraft auf Honorarbasis (mit Steuernummer).
Bitte sage uns, wofür du dich interessierst (Genres, Audio, Festivals, Konzerte, etc.) und worüber du für uns schreiben möchtest. Mach uns einfach ein paar Themenvorschläge. 

Aufgaben:
- Betreuen unseres Posteingangs 
- News & Reviews
- Lektorat von Artikeln
- Regelmäßiges Updates von Playlists und Konzertkalender
- Support bei organisatorischen Tätigkeiten wie Tourpräsentationen, Verlosungsaktionen etc.

Die Arbeitszeit beträgt ca. 2h täglich (10h/Woche) bei flexibler Zeiteinteilung und die Vergütung 11 Euro/Std.

Als Teil der Redaktion bist du mittendrin im Musikgeschehen und hast die Möglichkeit, aktiv durch eigene Artikel und Interviews daran mitzuwirken. Tonspion erreicht über 400.000 Leser im Monat und du bekommst die Möglichkeit ein großes Publikum zu erreichen. Der Ort spielt keine Rolle: wir sitzen zwar in Berlin, unsere Autoren sind aber in ganz Deutschland verteilt.

Was du mitbringen solltest:

  • ein sehr gutes Gefühl für Sprache
  • ein Studium im Bereich Medien und Kommunikation oder Vergleichbares
  • großes Interesse an Popkultur und allem, was damit zusammen hängt 
  • Kreativität und die Bereitschaft, Zeit und Energie in deine Tätigkeit zu stecken
  • einen persönlichen Interessens-Schwerpunkt, der mit Tonspion kompatibel ist, z.B. Podcasts, Hifi, Games, Rap, Instagram, etc.

Was wir bieten:

  • die Möglichkeit, wertvolle Erfahrung im Online- und Musikjournalismus zu sammeln und obendrein Kontakte zu knüpfen
  • wichtige Erfahrungswerte mit SEO und Social Media
  • jede Menge kostenlose Musik, Konzerte und Festivals
  • freie Zeiteinteilung bei ca. 10 Stunden/Woche
  • Homeoffice - keine langen Arbeitswege

Wenn du dich angesprochen fühlst, schreib uns eine kurze Nachricht mit Links zu deinen besten Arbeitsproben und bevorzugten Musikrichtungen. Vielleicht hast du ja sogar schon eine konkrete Idee, was du für Tonspion machen möchtest?

Bewirb dich einfach:

  • Vorstellung: kurze Vorstellung deiner Person und Interessen: Ausbildung, Ziele, bevorzugte Musikrichtungen
  • Referenzen: Arbeitsproben (2-3 veröffentlichte Artikel)
  • Ideen: Was möchtest du für Tonspion machen? 
  • Zeit: wann und in welchem Umfang könntest du für uns arbeiten?

 Jetzt bewerben

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 
Thema: 

Empfohlene Themen