Tonspion verlost signiertes Exemplar von Nick Caves neuem Roman

Insgesamt fünf Exemplare von "Der Tod des Bunny Munro" zu gewinnen.

20 Jahre nach seinem Debütroman "Und die Eselin sah den Engel" legt Nick Cave mit "Der Tod des Bunny Munro" seinen zweiten Roman vor. Tonspion verlost eines der extrem raren Exemplare, die der extrem signierunlustige Autor und Songwriter selbst unterschrieben hat. Als Trostpreis gibt es zudem vier weitere Exemplare zu gewinnen.

Bunny Munro ist Handelsvertreter. An der Südküste Englands tingelt er mit seinem Auto umher und versucht mehr oder weniger frustrierten Ehefrauen Kosmetika zu verkaufen, die sie nicht brauchen. Nebenbei betrügt er mit ihnen seine Frau. Nachdem seine Frau sich in den Freitod flüchtet und auch Bunny Munros Zeit langsam abläuft, setzt er sich gemeinsam mit seinem neunjährigen Sohn Bunny Junior ins Auto und eine absurd-komische, melancholische Reise beginnt.

Die Parallelen zu Arthur Millers "Tod eines Handlungsreisenden" liegen bei Nick Caves zweitem Roman auf der Hand. Dabei ist "Der Tod des Bunny Munro" weit mehr als ein Update des Klassikers, dafür sorgt alleine schon Nick Caves unverwechselbar kraftvolle Sprache.

Wir verlosen fünf Exemplare des Romans unter allen Tonspion-Usern, die uns eine Email mit dem Stichwort "Bunny" schicken. Eines der fünf zur Verlosung stehenden Exemplare ist von Nick Cave handsigniert - eines von nur insgesamt acht in Deutschland erhältlichen signierten Exemplaren! Einsendeschluss ist der 13.12.2009

Nick Cave
"Der Tod des Bunny Munro"
Roman, 320 Seiten
Verlag Kiepenheuer & Witsch
bereits erschienen

Empfohlene Themen