Song der Woche

Track der Woche: Jessie Ware - Spotlight

The Return of Smooth Disco

Nach einer überzeugenden Single im letzten Jahr, legt Jessie Ware mit "Spotlight" einen unwiderstehlich eleganten Disco-Track nach. Unser Track der Woche!

In „Spotlight“ zieht Jessie den Vorhang zurück und enthüllt, was sie in den letzten zwei Jahren so leidenschaftlich geschaffen hat. "What’s your Pleasure?" ist ein Dankeschön an ihre langjährigen Fans, die an ihr festgehalten haben.

Die neue Single wurde von Jessie zusammen mit ihren engen Freunden Danny Parker, Shungudzo Kuyimba und James Ford (die auch die Single produziert und gemischt haben) geschrieben. 'Spotlight' ist ein elegantes Nu Disco Stück und ein prägnanter, erfrischend positiver Rückblick, der die Energie des klassischen Funks und Dances verkörpert.

Das Video wurde von Jovan Todorovic in Belgrad an Bord des berüchtigten Blue Train des ehemaligen jugoslawischen Diktators Tito gedreht. 

„Es fühlt sich so toll an, wieder Musik zu machen, in letzter Zeit ist so viel passiert. Einige verrückte aufregende Dinge, aber ich bin so glücklich, zu meiner ersten Liebe zurückzukehren. Musik war die erste Bühne, die mich wirklich umarmte! Ich habe das Gefühl, dass ich in den letzten Jahren auf Erkundung war, um herauszufinden, worüber ich wieder musikalisch schreiben wollte, und um neue Dinge über mich selbst zu lernen. Ich habe mich nach diesem Eskapismus, dem Groove gesehnt und vielleicht ist es Zeit, mich von der melancholischen Jessie zu verabschieden.

Ich habe das letzte Jahr mit einem alten Freund von mir, James Ford, im Studio verbracht und mit einer Handvoll großartiger Freunde zusammengearbeitet, um eine Platte zu machen, auf die ich wirklich stolz bin. Ich freue mich, meine brandneue Single "Spotlight" aus meinem vierten Album vorstellen zu können. Es ist melodramatisch, es ist romantisch, es ist alles, was ich liebe und es hat einen gewissen Beat. Dies ist der erste Vorgeschmack auf mein brandneues Album "What’s Your Pleasure?", das am 5. Juni erscheinen wird.
Ich kann es kaum erwarten, wieder unterwegs zu sein und euch alle zu sehen ... Es ist viel zu lange her, aber jetzt lasst uns ein bisschen Spaß haben und hoffen, dass ihr die Musik genießt! x ”

"What’s Your Pleasure?" ist im Kern ein Album, das in der Clubkultur verwurzelt ist und die Themen Weiblichkeit, Vorstellungsfreiheit und Eskapismus behandelt.

Das Album enthält Credits von Kindness, ihren engen Freunden Danny Parker, Shungudzo Kuyimba Clarence Coffee Jr., Produzenten und DJs Benji B, Midland, Morgan Geist (Stormqueen), Matthew Tavares, den unverkennbaren Gitarren-Twangs von Metronomys Joseph Mount und James Ford aus seinem Zuhause in London, das zu dem kreativen Zentrum des Albums geworden ist.

Mit vier BRIT-Nominierungen, einer Mercury Prize-Nominierung sowie drei Top-Ten-Alben, hat Jessie ihren Status als eine der einflussreichsten Künstlerinnen Großbritanniens unter Beweis gestellt.

Mit „What’s Your Pleasure?“ kehrt eine Künstlerin zurück, die die Zügel in der Hand hat, die Essenz der Nostalgie einfängt, um den Geist der Clubmusik am Leben zu erhalten.

Empfohlene Themen