Trailer: Alice Cooper spielt Herodes in „Jesus Christ Superstar“-Musical

John Legend ist als Jesus zu sehen

An Ostern wird auf NBC eine Version des Andrew Lloyd Webber-Musicals „Jesus Christ Superstar“ zu sehen sein, in dem Schockrocker Alice Cooper den König Herodes spielt und R&B-Star John Legend Jesus.

Trotz kalkuliert schauriger Bühnenshows und düsterem Make-Up ist der US-Rockmusiker Alice Cooper tiefgläubiger Christ: Nun spielt er in einem der populärsten Werke über Jesus mit, nämlich dem Musical „Jesus Christ Superstar“.

Sein Musik-Image wahrt er dadurch, dass er natürlich den Bösewicht im Stück geben wird – König Herodes, der laut Matthäus-Evangelium den Kindermord in Betlehem zu verantworten hat. Ein Trailer zu dem NBC-Spektakel wurde nun veröffentlicht.

Die Show, in der John Legend als Jesus zu sehen sein wird und Singer-Songwriterin Sara Bareilles als Maria Magdalena, wird nur einmal aufgeführt und am Ostersonntag auf NBC ausgestrahlt.

Senderchef Robert Greenblatt ist stolz auf den Besetzungscoup und findet, Coopers „theatrale Art“ ist perfekt, um Herodes glaubwürdig in diesem Live-Event darzustellen. Mutig wäre es gewesen, die Hauptfigur gegen den Strich zu besetzen – Wie wäre es mit Alice Cooper als Jesus?

Alice Cooper

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Alice Cooper im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

David Bowie: Neue Songs auf Sampler zu Lazarus-Musical

Zu hören gibt es drei bislang unveröffentlichte Songs

Acht Monate ist es her seit David Bowie den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Nun gibt es konkrete Pläne für die Veröffentlichung neuer Songs. Die Gerüchte, seine Asche wäre auf dem Burning Man Festival verstreut worden, stellten sich unterdessen als Finte heraus.