Trailer: Harry Potter Spin-Off "Phantastische Tierwesen"

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" kommt im November ins Kino

Der erste Teil der geplanten "Fantastic Beasts"-Trilogie kommt in die Kinos - mit keinem Geringeren als Eddie Redmayne in der Hauptrolle.

J. K. Rowlings Geschichte um den Zauberlehrling Harry Potter ist nach 7 Büchern und 8 Filmen bekanntlich zu Ende erzählt. Aber dass es bei diesem Ende nicht bleiben würde, war angesichts des gigantischen Erfolges der Serie wohl klar: „Fantastic Beasts and Where to Find Them“ ist der Titel eines fiktiven Sachbuches aus dem Hogwarts-Lehrplan und wird nun unter der Regie von David Yates, der bereits die letzten vier Potter-Teile inszenierte, unter gewohnt großem Aufwand verfilmt.

Jetzt läuft Teil 1 in den deutschen Kinos an und bietet neben dem liebgewonnenen Potter-Style auch eine großartige Besetzung: neben Katherine Waterson ("Steve Jobs"), Ron Pearlman ("Hellboy") und Colin Farrell ("True Detective") dürfen wir uns vor allem auf Oscar-Preisträger Eddie Redmayne ("Die Entdeckung der Unendlichkeit", "The Danish Girl") in der Hauptrolle des Newt Scamander freuen.

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" läuft ab dem 17.11. im Kino.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Anne Clark Film

Anne Clark - I'll Walk Out Into Tomorrow (Dokumentation)

Film über die New Wave Ikone kommt ins Kino
Mit dem düsteren Elektronik-Track "Our Darkness" stieg Anne Clark im Jahr 1985 in die deutschen Single-Charts ein. Danach wurde etwas ruhiger um die britische Künstlerin. Der Film "I'll Walk Out Into Tomorrow" zeichnet die außergewöhnliche Karriere der heute 57-Jährigen nach.
DIane Kruger in Aus dem Nichts (Foto: Warner Bros)

Deutscher Film "Aus dem Nichts" gewinnt Golden Globe

Fatih Akins NSU-Drama gilt nun als Favorit für die Oscars
Der Film "Aus dem Nichts" von Fatih Akin hat gestern einen Golden Globe für den besten nicht englischsprachigen Film geholt. Der Film mit Diane Kruger in der Hauptrolle geht nun auch als Favorit bei den Oscars ins Rennen.