Trailer: Lorde kuratiert Soundtrack zum neuen "Die Tribute von Panem"-Film

"Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1" kommt im November ins Kino

Die 17-jährige Neuseeländerin Lorde hat einen neuen Job: die Grammy-Gewinnerin ("Royals") durfte die Musik für den kommenden Teil von "Die Tribute von Panem" zusammen stellen und den Titelsong beitragen. Der Film, der teilweise in Berlin gedreht wurde, kommt am 20. November 2014 ins Kino. Hier könnt ihr den offiziellen Trailer sehen.

"Die Tribute von Panem" mit Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence in der Hauptrolle ist eine der erfolgreichsten Film-Reihen aller Zeiten. Der erst 17-jährigen Songwriterin Lorde wurde die Ehre zuteil, sich um den Soundtrack zum Film kümmern, schließlich sind die "Hunger Games"-Filme vor allem in ihrer Generation extrem populär.

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" (Trailer)

Gleichzeitig wird sie den Titelsong zum Film singen. Bereits für den letzten Teil der Serie hatte sie eine eine Coverversion von Tears For Fears von "Everybody Wants To Rule The World" zum Soundtrack beigesteuert.

"Die Tribute von Panem – Mockingjay" wurde in Atlanta, Paris und Berlin gedreht. In Berlin wurde im Juni der stillgelegte Flughafen Tempelhof für zwei Wochen komplett abgeriegelt und als District-Hauptquartier in Schutt und Asche gelegt.

Der Film kommt am 20. November 2014 ins Kino und besteht aus zwei Teilen, wobei der zweite Teil im Winter 2015 erscheinen wird.

Hier könnt ihr den Trailer sehen, sowie ein Interview mit der großartigen Schauspielerin Julianne Moore, die in den nächsten beiden Teilen die Präsidentin von Panem und Widersacherin von Katniss (Jennifer Lawrence), Alma Coin, spielen wird.

Außerdem wird der verstorbene Philip Seymour Hoffman (Bild) in seiner letzten Rolle zu sehen sein. Der große Schauspieler verstarb im Februar 2014 kurz vor Ende der Dreharbeiten an einem Drogencocktail aus Heroin, Kokain und Speed im Alter von 46 Jahren. Eine noch fehlende Szene mit ihm musste nachträglich digital erstellt werden.

Quelle: www.thehungergamesexplorer.com

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Lorde @ Coachella 2017 (Foto: Christopher Polk/Getty Images for Coachella)

Lorde stellt drei Songs vom neuen Album vor

Homemade Dynamite!
Im Rahmen ihres Auftritts beim diesjährigen Coachella Festival präsentiert die „Royals“-Sängerin drei neue Tracks und begeistert die Fans mit einem Kanye West Cover. 
Brit Awards würdigen David Bowie (Free Download)

Brit Awards würdigen David Bowie (Free Download)

"Der Ingebriff einer Ikone"
Während die Grammys David Bowie mit einer merkwürdigen Karaoke-Show von Lady Gaga zu würdigen versuchten, machen die Brit Awards alles richtig. Bewegenden Reden von Bowies Freunden Annie Lennox und Gary Oldman lassen die Briten "ihren" großen Popstar auf der Bühne noch einmal überlebensgroß scheinen. 
Kanye West remixt Lorde

Kanye West remixt Lorde

Soundtrack zum neuen "Die Tribute von Panem"-Film
Lorde hat gerade ihren 18. Geburtstag gefeiert. Als Weltstar. Der nächste Ritterschlag in ihrer rasanten Musikkarriere kommt von Kanye West, der ihre Single zur "Tribute von Panem"-Reihe neu gemixt hat. Und angeblich auch an ihrem zweiten Album mitarbeitet.

Aktuelles Album

Lorde – Melodrama Artwork
Album der Woche

Lorde - Melodrama

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Vier Jahre nach ihrem Debüt “Pure Heroin” veröffentlicht Lorde ihr zweites Album, ist immer noch gerade einmal zwanzig Jahre alt und könnte trotzdem kaum erwachsener klingen.