Trailer: Metallica als 3D-Film im Kino

"Through The Never" verbindet Musik und Action

Metallica sind immer für ein Spektakel gut. Der neueste Streich: ein 3D-Film, der Live-Konzert und Action-Spielfilm gleichzeitig ist. "Through The Never" kommt am 3. Oktober 2013 in die Kinos. Hier könnt ihr den Trailer zum Film sehen.

"Through The Never" erzählt die abenteuerliche Geschichte eines Metallica-Roadies, der während der Tour eine Mission zu erfüllen hat, die immer mehr zu einem Horrortrip wird. Gleichzeitig filmten 36 3D-Kameras Metallica bei ihrem Konzert auf der 15 Millionen Dollar teuren Bühne, die eigens für den Film gebaut wurde.

Insgesamt kostete der Film sagenhafte 32 Millionen Dollar, als Regisseur wurde Nimrod Antal ("Predators") verpflichtet. Die Hauptrolle übernahm Dane DeHaan, der auch in "The Amazing Spiderman 2" zu sehen sein wird. 

Kleine Brötchen backen können andere, Metallica lassen's krachen. Ob das Film-Experiment gelungen ist, kann man ab 3. Oktober 2013 im Kino sehen. 

Thema: 

Empfohlene Themen

Marinus Seeleitner (Tonspion Jahresrückblick)

Jahresrückblick 2016: Marinus Seeleitner

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
2016 war scheiße. Dass uns große Künstler viel zu früh verließen und die gesellschaftlichen und globalpolitischen Entwicklungen Sorgen machen müssen, kann auch ein guter Musikjahrgang in sämtlichen Genres nicht kaschieren - aber zumindest ein bisschen davon ablenken. Der Jahresrückblick von Marinus Seeleitner.
Hyphen Hyphen

10 Platten, die du im Dezember hören solltest

Die Tonspion Redaktion empfiehlt
Du willst nichts Wichtiges mehr verpassen? Ab sofort stellen wir jeden Monat die zehn Alben im Schnelldurchlauf vor, die man unserer Meinung nach gehört haben muss. Diesen Monat mit einigen alten Bekannten und ein paar ganz neuen Künstlern, die erste Ausrufezeichen veröffentlicht haben.

Aktuelles Album

Metallica – And Justice For All

Metallica - And Justice For All

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
"And Justice For All" ist das erste Metallica-Album nach dem Unfalltod von Bassist Cliff Burton und zugleich das erste, das es in die Top 10 der US-Charts schafft – trotz seiner eher bescheidenen Produktionsqualität.