Trailer: Trainspotting 2

Die Fortsetzung des Kultfilms von 1996

Sequels erfolgreicher Filme sind meistens rein kommerzieller Natur: die Kuh soll einfach nochmal gemolken werden. Wer sich wie Danny Bolye mit "Trainspotting" ganze 20 Jahre Zeit lässt für ein Sequel macht das aber wohl aus ganz anderen Gründen. Sieh' hier den deutschen Trailer.

Trainspotting ist ein irrer Drogentrip durch die depressiven 80er Jahre in Edinburgh und zeigt, was aus dem Ruf nach "No Future" der Punks folgte: Drogen, Alkohol, Selbstzerstörung.

20 Jahre später steht die Originalbesetzung wieder vor der Kamera und dreht eine Fortsetzung der Geschichte. Viel ist seitdem passiert. Ewan McGregor ist dank Trainspotting zu einem der gefragtesten Schauspieler Hollywoods aufgestiegen. Regisseur Danny Boyle hat sich seinem Film "Slumdog Millionär" einen Oscar gesichert. 

Auch die anderen Hauptdarsteller aus "Trainspotting" - damals alle noch Jungschauspieler - sind mittlerweile bestens im Geschäft. Wie es den notorischen Losern, die sie spielten nun 20 Jahre später geht, wissen wir noch nicht, aber garantiert immer noch jede Menge Scheiße an den Hacken.

Neben dem Film sorgte auch der Original Soundtrack des Films für seinen Kultstatus. Man darf also auch darauf gespannt sein.

"Trainspotting 2" kommt im Februar 2017 ins Kino. 

Der Trailer im Original-Ton:

Empfohlene Themen