Trailer: Who Killed Kurt Cobain?

Graphic Novel jetzt auch auf Deutsch

Die Graphic Novel "Who Killed Kurt Cobain" versucht einen Blick in die Psyche der verstorbenen Musikikone zwischen Drogensucht, Romanzen und Todessehnsüchten. Seht hier den Trailer.

„Mein Name ist Boddah und ich habe Kurt Cobain umgebracht“, heißt es am Ende des Trailers und liefert einen stimmungsvollen Vorgeschmack auf das Graphic Novel "Who Killed Kurt Cobain". Der finktive Charakter habe ihn überall hin begleitet, die höchsten Höhen und die tiefsten Tiefen mitgenommen, bis zum großen Abgesang im Jahre 1994.

Seit diesem Monat ist der Comic auch als deutsche Version unter dem Titen „Der Roman von Boddah – Wie ich Kurt Cobain getötet habe“ erhältlich.

Lest hier, wer laut dem Nirvana-Produzenten zu 90 Prozent für das Meisterwerk "Nevermind" verantwortlich ist

Empfohlene Themen

Miserable Monday: Jealous Of The Birds

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche

Montag. Jeder hasst ihn, alle jammern über ihn. Ab sofort gibt's bei Tonspion die passende Musik zum traurigsten Tag der Woche. Willkommen beim "Miserable Monday".

Nirvana feiern Live-Reunion - Alle Videos im Stream

Mitschnitte von Smells Like Teen Spirit, All Apologies u.a.

Lang lebe Nirvana! Bei einem Festivalauftritt am vergangenen Wochenende haben sich Dave Grohl & Co. dazu entschieden, ein Reunion-Set für die Fans zu spielen. Hier seht ihr alle Songs - inklusive "Smells Like Teen Spirit" - im Stream. 

Die zehn besten Songs von Nirvana

In Memoriam Kurt Cobain

Am 20.02.2018 wäre Kurt Cobain 51 Jahre alt geworden. Wir erinnern in unserer Video-Playlist an den Nirvana-Frontmann mit zehn Songs für die Ewigkeit.