Trentemöller: Neue Single zum Record Store Day

Gun Club-Cover „My Dreams“ erscheint am 21.4.2012

Am Samstag, den 21.4. 2012, ist Record Store Day. Dann erscheinen von zahlreichen Bands spezielle Collectors Items, die es nur an diesem Tag und nur in den beteiligten Plattenläden zu kaufen gibt, unter anderem von Trentemöller, der am Samstag die Single „My Dreams“ veröffentlicht.

„My Dreams“ ist im Original von Gun Club, weshalb Trentemöllers Cover trotz intensivem Keyboard-Einsatzes ziemlich rockig klingt. Das Video dazu zeigt Liveaufnahmen der letzten US-Tour von Trentemöller und Band, während der „My Dreams“ fester Bestandteil jeder Show war. Für den Record Store Day haben Trentemöller und Co. den Track im Studio eingespielt und veröffentlichen ihn am Samstag auf einer 7-Inch-Single mit einer Akustikversion des Songs auf der B-Seite.

Trentemöller - My Dreams

 

The Gun Club - My Dreams

 

Der Record Store Day findet seit 2007 statt, um auf kleine unabhängige Plattenläden und ihr Angebot aufmerksam zu machen und damit ein Stück weit ihr Überleben zu sichern. Dazu erscheinen jedes Jahr zahlreiche Sonderveröffentlichungen rarer Tracks und Aufnahmen oder speziell für den Record Store Day produzierter Songs. Neben Trentemöller gibt es am Record Store Day unter anderem von den Arctic Monkeys, den Flaming Lips , Florence & The Machine oder Iggy Pop echte Sammlerstücke auf Vinyl und CD zu kaufen. Welche Läden in Deutschland am Record Store Day beteiligt sind, findet man auf der internationalen Website der Aktion unter recordstoreday.com.  

Empfohlene Themen

Jack White produziert schnellste Vinyl-Single aller Zeiten

Record Store Day: Vom Studio in den Shop in vier Stunden

Jack White hat einen neuen Weltrekord aufgestellt: innerhalb von sechs Stunden nahm er seinen neuen Song "Lazaretto" live auf, ließ in auf Vinyl pressen und anschließend im Plattenladen verkaufen. Schneller war bisher keiner.

Stream: Soundgarden - "Black Hole Sun (Demo)"

Unbearbeiteter Klassiker

Vor 20 Jahren veröffentlichten Soundgarden ihr Album „Superunknown“. Anfang Juni 2014 wird das Album als Dexluxe Edition wiederveröffentlicht. Eine frühe Demo-Version von „Black Hole Sun“ kann man vorab streamen.