Trentemöller unterwegs „Into The Great Wide Yonder“

Neues Album des Dänen soll im Mai erscheinen

Neuigkeiten von Anders Trentemöller, dem Posterboy der Technokultur. Im Mai soll mit „Into The Great Wide Yonder“ sein zweites Album erscheinen. Mit „Sycamore Feeling“ steht auch schon der Titel der ersten Single fest, die bereits im April zu haben sein soll.

Mit seinem Album „The Last Resort“ avancierte der Däne Anders Trentemöller 2006 zum Superstar der Electronic-Szene. In Dänemark stieg Trentemöllers Popularität derart, dass er beim renommiertesten dänischen Festival, dem Roskilde Festival, als einer der Headliner auftreten konnte.

Mit „Into The Great Wide Yonder“ hat Trentemöller jetzt den nachfolger seines Erfolgsalbums „The last Resort“ angekündigt. Im März ist er zudem als DJ in Deutschland unterwegs. Konzerttermine mit seiner Band, an denen das neue Material dann live zu hören sein wird, sollen im Herbst diesen Jahres folgen.

DJ-Gigs:

13.02. Hive, Zürich
05.03. Freiheizhalle, München
06.03. Volksgarten, Wien
11.03. Weekend, Berlin
12.03. Uebel & Gefährlich, Hamburg
19.03. Steintor Eventhall, Hannover
19.03. Hirsch, Nürnberg
20.03. Rocker 33, Stuttgart

Empfohlene Themen