Trettmann zu Gast bei COLORS

Die wohl schönste Performance des Tages

COLORS gibt es nun schon eine ganze Weile und auch wir stellten bereits eine Premiere bei uns vor. Nun war Kritikerliebling und Shootingstar Trettmann zu Besuch.

Ob "Grauer Beton" oder "Billie Holiday" - Trettmanns Musikvideos zu seinem Album "#DIY" bestechen immer durch einen kühlen Chrom-Look, da kann auch ein Formatname wie COLORS nichts ändern. Regelmäßig laden die Berliner Kreativköpfe aufstrebende Musiker zu sich ein und bitten um eine exklusive Songperformance, zuletzt etwa den Salzburger Crack Ignaz. Trettmann interpretierte bei seinem Besuch nun sein "New York" im Studio neu, natürlich in Schwarz-Weiß.

"#DIY" erschien letzten Sommer und krönte Trettmanns musikalische Renaissance, die mit mehreren EPs und neuem Sound wenigen Monate zuvor begonnen hatte. Seine LP heimste zahlreiche Lobeshymnen von Fans und Kritikern ein und gilt schon jetzt als Meilenstein der Deutschrap-Geschichte. Unsere Review könnt ihr hier nachlesen.

Video: Trettmann - "New York" (COLORS Premiere)

Mehr News rund um HipHop findet ihr auf unserer Facebookseite "Rapspion":

Alle wichtigen Rap-Neuheiten in einer Playlist - folgt unserer kuratierten Auswahl auf Spotify!

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Mero - Ya Hero Ya Mero (Artwork)

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft
Diese Woche neu in den offiziellen HipHop Charts: Shootingstar Mero geht wie erwartet als Spitzenreiter in die neue Woche. 
Jan Wehn & Davide Bortot (Credit: Robert Winter)

Buch-Tipp: "Könnt ihr uns hören? Eine Oral History des deutschen Rap"

Jan Wehn und Davide Bortot gehen mit ihrem Live-Podcast auf Tour
"Eine Oral History des deutschen Rap" - Wer sich ein solches Projekt vornimmt, muss wohl ein Stück weit verrückt sein. Im März 2019 gehen die Autoren mit ihrem Buch auf Lese- & Live-Podcast-Tour. Hier findet ihr alle Infos zu den Terminen und den bestätigten Special-Guests. 
Deluxe Boxen: Die skurrilsten Deutschrap-Fanboxen

Deluxe Boxen: Die skurrilsten Deutschrap-Fanboxen

Alle vorbestellbaren Boxen und die besten Deluxe-Editionen
Über die Inhalte lässt sich zwar streiten, dennoch haben sich die Deluxeboxen zu einem ganz eigenen Mythos innerhalb der Deutschrap-Welt entwickelt. Dabei geben sich manche Künstler tatsächlich noch Mühe mit der Zusammenstellung ihrer Inhalte. Hier seht ihr alle kommenden Boxen in der Übersicht. 
YouTubeScreenShot_Renegades
PREMIERE

Videpremiere: L'aupaire verzaubert mit hypnotischem Folkpop

Ein Strahlen aus den Sechzigern direkt in unsere Jetztzeit
Hört man diese bluesige und bittersüße Stimme, denkt man an Bob Dylan oder Tom Waits und nicht an einen jungen Musiker aus Gießen: Doch Robert Laupers aka L’aupaires Folkpop scheint aus den Sechzigern direkt in unsere Jetztzeit hinein zu strahlen.
Ufo361 immerfresh.de thumbnail

Welche Marke trägt dieser Rapper? - Outfits aus Musikvideos herausfinden

Die Macher von ImmerFresh.de im Interview
Kein Musikgenre hat einen größeren Impact auf die Modewelt als HipHop. Kein Wunder also, dass Fans immer häufiger die Outfits ihrer Lieblingsrapper nachkaufen wollen. ImmerFresh hat sich daher zur Aufgabe gesetzt, Deutschrap-Videos zu analysieren und die einzelnen Kleidungsstücke im Internet ausfindig zu machen. Wir haben mit den beiden Gründern gesprochen.

Aktuelles Album

Trettmann - #DIY (Artwork)

Trettmann - #DIY

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Neuer Name, neuer Stil, neues Movement - nachdem Trettmann und KitschKrieg mit ihrer EP-Trilogie bereits den interessantesten Rap-Sound 2017 hervorgebracht haben, wird dieser Prozess auf den 10 Tracks von "#DIY" auf die Spitze gebracht.