"TRÜBERBROOK": Neo Magazin Royale-Macher stellen neues Computerspiel vor

Ohne Jan Böhmermann, dafür mit viel Herz

Die bilduntonfabrik präsentiert ihr erstes eigenständiges Computerspiel. Die zugehörige Kickstarter-Kampagne verspricht eines der atmosphärischsten und detailverliebtesten Adventure-Spiele der letzten Jahre. Hier könnt ihr euch ben beeindruckenden ersten Trailer ansehen. 

Video: TRÜBERBROOK - Kickstarter Trailer

Mit dem "Game Royale" hat die bildundtonfabrik, welche sich normalerweise für die Produktion des Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann verantwortlich zeigt, bereits bewiesen, dass genau wissen, wie ein unterhaltsames Videospiel auszusehen hat. Nun heben sie diese Thematik jedoch auf eine neue Stufe: Ganz abseits von ZDF und Neo Magazin-Branding will das Kölner Unternehmen nun mit "TRÜBERBROOK – A Nerd Saves the World" das erste eigene, vollwertige Adventure-Spiel veröffentlichten. 60er-Jahre Sci-Fi-Setting, handgemachte Szenerien und inspiriert von Twin Peaks und Stranger Things - klingt vielversprechend.

Und auch vom ewigen Vorwurf der Gebührenfinanziertheit kann sich das neue Projekt lossagen. "TRÜBERBROOK" wird durch eine Kickstarter-Kampagne finanziert und kann sich bereits über eine zeitnahe Verdopplung des Finanzierungsziels freuen. Ihr könnt dennoch auch weiterhin euren Beitrag leisten: Bereits ab 25€ bekommt ihr eine Download-Version des Spiels, welches im September 2018 für Windows, Mac, Linux, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen soll. 

Video: TRÜBERBROOK - Kickstarter Story Trailer

Ein kleines Easter-Egg für Musikfans wird ebenfalls im Spiel enthalten sein. Neben Schauspielerin Nora Tschirner konnte auch Tocotronic-Frontmann Dirk von Dirk von Lowtzow als Synchronspecher gewonnen werden.

Wir bleiben gespannt, wohin die Reise von "TRÜBERBROOK" führt. Alle Infos zum Spiel findet ihr auf der zugehörigen Kickstarter-Seite.

Die TRÜBERBROOK-Charaktere. (Quelle: TRÜBERBROOK-Kickstarter)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen