U2 entschuldigen sich für iTunes Release

Bono: "Wir sind wohl etwas laut geworden"

Im Facebook Q&A beantworteten U2 gestern ein paar Fan-Fragen zu ihrem neuen Album. Und entschuldigten sich für die Art und Weise, wie sie "Songs of Innocence" über iTunes veröffentlicht haben.

Ein Fan stellte nicht eine Frage, sondern eine Bitte: "Könnt ihr bitte niemals wieder ein Album veröffentlichen, dass automatisch in die Playlisten der Leute geladen wird? Das ist sehr unhöflich". 

Darauf hin reagierte Bono erstaunlich einsichtig:

"Opps, das tut mir leid. Ich hatte diese schöne Idee und wir haben uns davon mitreßen lassen. Künstler sind anfällig für so was. Ein Tropfen Größenwahn, eine Spur Großzügigkeit, ein Schuss Selbst-Promotion - und die tiefe Angst, dass die Songs, in die unser ganzes Leben geflossen ist die letzten paar Jahre, möglicherweise nicht gehört werden. Es ist eine Menge Lärm da draußen. Ich glaube wir sind selbst ein bisschen zu laut geworden, um gehört zu werden."

TOP 10: Die zehn besten Songs von U2 von 1978 bis heute

Offenbar hat die Band die massive Kritik vor allem derjenigen mitbekommen, die kein Album von U2 haben wollten und sich eine App runterladen mussten, um es aus iTunes zu entfernen. Iggy Pop hatte diese Vorgehensweise in seinem Vortrag bei der John Peel Lecture deutlich gerügt: "U2 haben den Leuten die Wahl genommen".

 
Beitrag von U2.

Empfohlene Themen

U2 (Pressefoto 2017/Anton Corbijn)

U2 brechen Konzert in Berlin ab - und kündigen Ersatztermin an

Bono verliert Stimme, Entwarnung vom Arzt für Köln Konzert
U2 spielten gestern ihre zweite Show in der Berliner Mercedes-Benz-Arena. Für die Fans war es ein kurzes Vergnügen: nach fünf Songs verließ Bono die Stimme und er musste das Konzert vorzeitig beenden. Der Nachholtermin wurde heute bekannt gegeben.
U2 (Pressefoto 2017/Anton Corbijn)
PREMIERE

Video: U2 - "Get Out Of Your Own Way"

U2 kritisieren US-amerikanische Politik und Rassismus
Kurz nach ihrer Europa-Tour-Ankündigung veröffentlicht die Band U2 ein neues Video zum Song "Get Out Of Your Own Way", dessen politische Message nicht deutlicher und dringlicher sein könnte. 
Von Kanye West bis Drake: Fünf ungewöhnliche Releasekonzepte 

Von Kanye West bis Drake: Fünf ungewöhnliche Releasekonzepte 

Alles, bloß nicht normal: Wie Popstars das Album neu denken 
Seit dem Siegeszug der Streamingdienste prophezeien nicht wenige Musikfans dem klassischen Album einen baldigen Tod. Dabei ist die Entwicklung weg vom starren LP-Release nur konsequent, waren Releasekonzepte doch immer an die technischen Möglichkeiten ihrer Zeit gekoppelt. Wir stellen Euch fünf Künstler vor, die die Veröffentlichung ihrer Musik neu denken.

Aktuelles Album

U2 - Songs Of Experience (Album 2017)

U2 - Songs Of Experience

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
U2 veröffentlichen ihr neues Album "Songs Of Experience" und zeigen noch einmal, was sie neben den Stones zur erfolgreichsten Stadionband der Welt macht. Und warum sie langsam ans Aufhören denken sollten.