Überraschung: Die Ärzte treten bei Beatsteaks-Konzert auf

Ein Schrei nach Liebe?

Die Ärzte sind offiziell zurück. Bei einem Konzert der Beatsteaks treten Farin, Bela und Rod plötzlich als Zusatzact auf und bringen das Berliner Publikum zum Durchdrehen. Seht euch hier einen Mitschnitt des legendären Moments an. 

Bereits 2003 widmete Farin Urlaub den Beatsteaks die Zeile "Wie kannst Du bei den Beatsteaks ruhig sitzen bleiben, wenn dir doch Schlagersänger Tränen in die Augen treiben?" - an der Bandfreundschaft scheint sich bis heute nichts geändert zu haben. Kürzlich wurde erst das überraschende Live-Comeback der Ärzte bei Rock am Ring 2019 angekündigt, da stehen Farin, Bela und Rod plötzlich live auf der Waldbühne Berlin.

Die Ärzte Waldbühne 2018
"Zuhause ist irgendwie geiler, als bei Rock am Ring." - Farin Urlaub (Foto: Andreas Budtke)

Unangekündigt und im feinsten Zwirrn, performten die "Beste Band der Welt" kurz der Beatsteaks-Zugabe am 9. Juni 2018 ihre Songs "Hurra" und "Schrei nach Liebe". Farins klares Statement zu dem Kurzauftritt: "Zuhause ist irgendwie geiler, als bei Rock am Ring." Die eigentliche Vorgruppe von Arnim & Co. waren übrigens Tocotronic - und auch Deichkind schauten mal vorbei. Tag der offenen Tür in der Waldbühne zur Freude der Fans.

Hier gibt es einen Fan-Mitschnitt vom kurzen Auftritt:

#DieÄrzte taking over #beatsteaks @waldbuehneberlin #berlin #bestebandderwelt

Ein Beitrag geteilt von KarloKolumna (@hfeindt) am

Beatsteaks Waldbühne 2018

Tocotronic meet Beatsteaks (Fotos: Andreas Budtke)

▶ Live-Comeback: Die Ärzte werden "Rock am Ring"-Headliner 2019

Setlist Beatsteaks Waldbühne Berlin 9.6.2018

  1. Yours
  2. Hello Joe
  3. Hand in Hand
  4. Automatic
  5. DNA
  6. Monster
  7. Fever
  8. She Was Great
  9. Frieda und die Bomben (Fu Manchu cover)
  10. Cut Off the Top
  11. I Don't Care as Long as You Sing (Dedicated to Demba Nabé)

    Zugabe:

  12. Die Ärzte - Hurra 
  13. Die Ärzte  - Schrei nach Liebe
  14. Let Me In
  15. Sabotage (Beastie Boys cover)

Empfohlene Themen

Preis für Popkultur 2018: Das sind die Gewinner

Preis für Popkultur 2018: Das sind die Gewinner

Abräumer Trettmann, Casper geht leer aus - breite Unterstützung für Feine Sahne Fischfilet
Zum dritten Mal wurde am Donnerstagabend im Berliner Tempodrom der Preis für Popkultur verliehen. Der Preis soll - anders als der inzwischen eingestellte Echo - nicht nur Verkaufszahlen würdigen, sondern einzig und alleine künstlerische Qualität. Hier sind die Gewinner der 13 Kategorien.
Verti Music Hall: Neue Konzerthalle in Berlin

Verti Music Hall: Neue Konzerthalle in Berlin

Erste Konzerte von Jack White, George Ezra und Hozier
Heute öffnete mit der Verti Music Hall eine neue Konzerthalle in Berlin ihre Pforten mit einer Show von Jack White. Direkt neben der Mercedes Benz Arena auf der neuen Ausgehmeile an der East Side Gallery gibt es nun eine Musik-Location für 4350 Besucher.
Giorgio Moroder (Presse / Eventim)

Mit 78 Jahren: Giorgio Moroder geht erstmals in seiner Karriere auf Tour

The Celebration of the '80s
Oskarpreisträger, Grammygewinner und Elektro-Legende. Girogio Moroder hat alles erreicht und nimmt nun die letzte Bastion seiner Karriere in Angriff. Mit seiner ersten Live-Tour kommt er für drei Termine nach Deutschland. Hier gibt's alle Infos zur Tour und dem Ticket-Vorverkauf. 

Aktuelles Album

Seitenhirsch

Die Ärzte - Seitenhirsch

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Ärzte veröffentlichen ihr Gesamtwerk als aufwendiges Box-Set. Enthalten sind sämtliche Alben, Singles und B-Seiten sowie Songs aus der Entstehungsphase der Band, seltene und kuriose Lieder, bislang unveröffentlichte Demos und rare Studioaufnahmen, unter anderem auch das oft erwähnte und nie veröffentlichte englische Album.