Verlosung: 2x2 Tickets für die Dave Harrington Group im Prince Charles Berlin

Progressiven Electronica-Jazz live erleben

Dave Harrington war eine Seite des Projektes Darkside. Nicolas Jaar - die andere Hälfte - ist aber nicht ganz aus seinem Leben verschwunden. Er produzierte das Debütalbum der Dave Harrington Group. Für das Konzert im Prince Charles am 13. September verlosen wir Tickets.

"Space is only Noise", so hieß seinerzeit das Debütalbum des hochtalentierten Nicolas Jaar. Der Soundbastler holte sich zur Unterstützung einige ebenso gute Musiker mit ins Studio. Unter ihnen: Dave Harrington. Der ist nach eigener Aussage im Jazz sozialisiert und verband sein Talent für Strukturen und Soundmuster mit den ausufernden Electronica-Soundwänden von Jaar innerhalb des Projektes Darkside. 

Das ist Geschichte. Seit einiger Zeit widmete er sich weitläufigen Jamsession mit befreundeten Musikern, nahm diese auf, schnippelte sie auseinander und fügte sie wieder zusammen. Heraus kam ein progressives, experimentelles und überraschend variables Jazz-Album. "Become Alive" fehlt zwar ab und an eine gewisse Struktur - ein roter Faden - dennoch ist es ein absolutes Erlebnis Dave Harrington und seinen Mitstreitern dabei zuzuschauen, wie sie diese epischen Jamsession aufs neue live darbieten.

Am kommenden Dienstag den 13. September gastieren sie im Prince Charles Berlin und wir verlosen ab sofort 2x2 Gästelistenplätze für die Veranstaltung. Schickt uns einfach eine Mail mit dem Betreff "Jazz" an unsere Kontaktadresse.
PS: Es wäre hilfreich wenn ihr "Verlosung" als Anliegen eintragen würdet. Hier gibt es auch nochmal alle Informationen zur Veranstaltung.

Die Verlosung endet am Sonntagabend, den 11.09.2016 um 22.00 Uhr. Montagmorgen werden die Gewinner dann mit einer Mail von uns geweckt.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Symphony Of Now Film
TONSPION TIPP

Premiere von "Symphony of Now" in Berlin

Neuauflage des Filmes aus den 20ern "Die Sinfonie der Großstadt"
Audi Zeitgeist Projects bringt zur Berlinale einen experimentellen Berlin-Film ins Kino, der an "Die Sinfonie der Großstadt" aus den 20 Jahren angelehnt ist. Die Künstler machen die Musik wie zu Stummfilmzeiten live während der Vorstellung. Mit dabei Frank Wiedemann (Âme, Innervisions), Gudrun Gut und Modeselektor. Wir verlosen Tickets für die Vorstellungen am 15. und 16. Februar in Berlin.
Berlin Songs: Die ultimative Berlin Playlist auf Spotify

Berlin Songs: Die ultimative Berlin Playlist auf Spotify

Songs aus und über Berlin
"Wir steh'n auf Berlin" - nicht nur Ideal haben die deutsche Hauptstadt besungen. Viele Künstler in und aus Berlin haben sich von ihrer Stadt zu Songs inspirieren lassen. Die besten haben wir in dieser ultimativen Playlist zusammen gestellt.