Video: Anohni und Coco Rosie singen gegen Donald Trump

Coco Rosie - Smoke 'em Out (feat. ANOHNI)

Anohni war eine der wenigen Künstlerinnen, die Barack Obama wegen seiner Politik offen kritisierte. Nun verleiht sie dem Anti-Trump-Song von Coco Rosie ihre Stimme. Das Video inklusive Songtext gibt es hier.

Mit dem Song "Smoke 'em Out" sagt Anohni nun gemeinsam mit Bianca und Sierra Casady Donald Trump und seiner frauenverachtenden Politik den Kampf an:

"Zusammen mit der Stimme ANOHNI, der Feministin von Morgen, lädt "Smoke 'em Out" Frauen und Kinder ein, mit Gabeln und Messern bewaffnet, das Weiße Haus zu besetzen."

So ähnlich könnte die Realität am Tag der Amsteinführung Donald Trumps am 21. Januar 2017 aussehen. Hunderttausende Frauen werden beim Women's March in Washington D.C. und in anderen US Bundesstaaten für die Frauenrechte demonstrieren. Es könnte die größte Demonstration im Zuge des Amtsantritts eines Präsidenten werden. Auch Stars wie Juliane Moore, Katy Perry, Scarlett Johannson und Cher laufen mit. 

Auch am Brandenburger Tor in Berlin wird es einen Women's March geben.

Bereits im letzten Jahr veröffentlichte ANOHNI den Song "Obama", und forderte damit den jetzigen Ex-Präsidenen zur Freilassung der transsexuellen Whistleblowerin Chelsea Manning auf. Der ehemalige Soldat Bradley Manning war wegen Hochverrats zu 35 Jahren Haft verurteilt worden, weil er geheime Videodokumente zu Kriegsverbrechen der USA veröffentlicht hatte. 

Nun begnadigte Obama Manning als eine seiner letzten Amtshandlungen und zeigte, dass er durchaus lernfähig war. Ob man das von Trump auch eines Tages sagen wird? Noch gibt es große Zweifel.

Coco Rosie - Smoke 'em Out (feat. ANOHNI)

Bums rush out the door
Mama didn't want you anymore
A thornless rose in her side
Despite being bonded by blood lines
It wasn't the right time
She said no more free load
This is the end of the freak show
Half shake and heart broke
Half slewed half snapped
A rat trap snapping back
Hand bone hand me down
Baloney sandwich lonely clowns
Smoke laugh toke craft 
Porn blood piss grass
Piss miss heart hand
Tried to take a stand
Down dropped sales low
The joys and woes
The curtains slowly close
Burning Down the House
Smoke em out smoke em out the dead girl shouts
I was on the verge like so many times
Got children and wives waving forks and knives
The new sound circles round
Slaughter raging death dice 
Fall hot house burn down
Foes upon foes, west to east it goes
The dead girl says let's just be friends
In the glorious tone of marrow and bone
These days of ore
The chance we meet once more 
The smoke lightning crack asunder
The boom of guns the peel of thunder

Empfohlene Themen

Roseanne Reboot

Donald Trump ist begeistert: Roseanne wählt ihn in Reboot

Hohe Einschaltquoten für Neuauflage der Kult-Serie
US-Präsident Donald Trump hat der Schauspielerin Roseanne Barr zum erfolgreichen Start der Neuauflage ihrer Serie gratuliert: In dem Reboot von Roseanne wählte die Hauptfigur nämlich ihn und auch im echten Leben ist Barr eine Trump-Unterstützerin.
Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Der epische Rant im Wortlaut
Nicht zum ersten Mal erhebt Eminem das Wort gegen den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump. In einem wütenden Rap positioniert sich der Rapper als lautester Kritiker der US-Regierung.
Trump fordert Haft für Snoop Dogg

Trump fordert Haft für Snoop Dogg

Rapper erschießt den Präsidenten im Video mit einer Spielzeugpistole
Donald Trump twittert schneller als sein Hirn nachdenken kann. In seinem letzten Tweet fordert der Präsident "Jail Time" für den Rapper Snoop Dogg, weil ihm dessen neues Video offenbar nicht gefiel. 

Aktuelles Album

Anohni Paradise

ANOHNI - Paradise

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Außergewöhnliche Geste
2017 erschien die "Paradise EP" von ANOHNI, ehemals Antony & The Johnsons. Einen Song der Platte gibt es geschenkt.