Video: Arcade Fire - You Already Know

Win Butler auf den Spuren von Harry Potter

Normalerweise sind Arcade Fire Videos ziemlich aufwendig und von bekannten Regisseuren. Für "You Already Know" ging Win Butler einen anderen Weg, hat sich eine Kamera geschnappt und einfach mal selbst los gelegt. 

Das Video zeigt die Band, wie sie in einem Hotelzimmer spielt. Nur einer fehlt: Sänger Win Butler lässt sich im Video von singenden Gemälden an der Wand ersetzen und erinnert damit an Harry Potter. 

Eine einfache Idee, mit Super-8-Optik umgesetzt. Wer sagt, dass ein Video immer sündhaft teuer sein muss?

Mehr zum Album: Arcade Fire - Reflektor

Arcade Fire - Everything Now (Artwork)

Arcade Fire

Das Debütalbum von Arcade Fire "Funeral" schlug im Jahr 2004 in der Indie-Welt ein wie eine Bombe und ist bereits ein Klassiker. Seitdem ist die achtköpfige Band aus Montreal nicht mehr wegzudenken.
Thema: 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Grammys 2017: Das sind die Nominierten

Verleihung am 28. Januar 2018

Am 28. Januar 2018 werden in New York die 60. Grammy Awards von der American Recording Academy verliehen. Hier sind die Nominierten der wichtigsten Kategorien. 

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten

Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.