Video: Beyoncé - Pretty Hurts

Mit Schönheit gegen den Schönheitswahn

Beyoncé hat ein Video zu ihrem Song "Pretty Hurts" veröffentlicht, in dem sie den Schönheitswahn in den USA kritisiert. Hier könnt ihr das Video sehen.

Sie selbst zählt zu den schönsten Frauen der Welt, oftmals wird sie als "perfekt" bezeichnet. Doch in ihrem neuen Video kritisiert Beyoncé den übertriebenen Schönheitswahn in ihrer Heimat mit ziemlich deutlichen Worten: "Perfection is a disease of a nation".

Das Time Magazine wählte Beyoncé soeben zur einflussreichsten Persönlichkeit der Welt. Begründet wurde die Wahl damit, dass Beyoncé ihre Popularität seit Jahren dafür einsetze, Mädchen und Frauen zu stärken und mit ihren Songs den Mut zu geben, ein unabhängiges und selbst bestimmtes Leben zu führen. Und genau das bestätigt sie mit ihrem neuen Video und unterscheidet sie von anderen Superstars, die sich nur um sich selbst drehen, aber eigentlich nichts zu sagen haben.

Beyoncé - "Pretty Hurts"

Album Review: Beyoncé - "Beyoncé"

Beyonce - Homecoming (Artwork)

Beyoncé

Beyoncé Knowles gehört unumstritten zu den größten Künstlerinnen unserer Zeit. Nachdem sie mit Destiny's Child den modernen R'n'B-Sound geprägt hat, zelebriert sie heute regelmäßig ihren Status als Pop-Queen mit Überraschungsalben und legendären Festival-Auftritten.
Thema: 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Netflix zeigt Coachella Auftritt von Beyoncé

"Homecoming" ab 17. April 2019 im Stream

Man muss kein Beyoncé-Fan sein, um zu konstatieren: ihre Coachella Performance 2018 war eines der spektakulärsten Konzerte, die man je zu Gesicht bekommen hat. Jetzt kommt das Konzert, das damals weltweit live und kostenlos im Netz gestreamt wurde, auf Netflix.