Video: Billie Eilish und Finneas geben Tiny Desk Concert

Billie Eilish gibt sich mit ihrem großen Bruder Finneas die Ehre und präsentiert zwei brandneue Songs live.

Mit gerade mal 18 Jahren ist Billie Eilish am Pop-Gipfel angekommen: mit sechs Grammys ist sie der erfolgreichste Popstar unserer Zeit. 2020 hätte ihr Jahr sein sollen mit einem Bond-Song und einer Welttournee. Doch dann kam Corona. 

Der Bond-Film verschoben, die Tour auch. Zeit also für neue Musik. Während des Corona Lockdowns nahm sie den neuen, wirklich großartigen Song "my future", wie immer mit ihrem großen Bruder in dessen "Kinderzimmer" auf. Live präsentieren die beiden den Song erstmals live beim Tiny Desk Concert des Radiosenders NPR. Außerdem zu hören ist der Song "everything i wanted".

Der Song handelt davon, dass man nach einer verflossenen Liebe den Blick nach vorne und nicht nach hinten richten sollte und man es eigentlich auch mit sich selbst ganz gut aushalten kann. 

Diese Lebensweisheit ist womöglich das große Erfolgsgeheimnis des jungen Superstars: ihre Songs und ihre Texte sprechen sowohl Teenager als auch deren Eltern oder Großeltern an. Kein Wunder, dass sie auch beim Wahlkampf des demokratischen Präsidentschaftsanwärters Joe Biden auftrat. Billie Eilish bringt alle zusammen mit ihrer gefühlvollen und authentischen Musik und Songs mitten aus dem Leben. Und das ist eine große Leistung.

Bei den Tiny Desk Concerts geben sich die Superstars die Klinke in die Hand und spielen in den Redaktionsräumen von NPR ihre Songs live und in minimaler Besetzung.

Empfohlene Themen