Video: FKA twigs - sad day

Spektaktuläres Video der britischen Künstlerin

Zusammen mit dem rennomierten Filmemacher Hiro Murai hat FKA twigs ein siebenminütiges Video zu ihrem Song „Sad Day“ geschaffen und choreographiert. 

Video: FKA twigs - sad day 

FKA Twigs und der renommierte Filmemacher Hiro Murai haben gemeinsam einen siebenminütigen Fantasy-Film für den Song "Sad Day" aus dem zweiten Album "Magdalene" produziert. Es ist Murais erstes Musikvideo seit seinem mit einem GRAMMY-Preis ausgezeichneten Video für Childish Gambinos "This Is America" ​​im Jahr 2018, das in der Kategorie "Bestes Video des Jahres" ausgezeichnet wurde .

Der "Sad Day" -Film ist der Höhepunkt einer dreijährigen Ausbildung in der chinesischen Kampfkunst Wushu, die FKA twigs bei Meister Wu vom Shaolin Wushu Center, dem ranghöchsten Wushu-Meister der USA, erlernt hat. 

"Alles, was ich zuvor mit meinem Körper gemacht habe, all das Training und Tanzen, hat zu diesem Punkt geführt." (FKA twigs)

Das Video ist inspiriert von einer Zeile aus ihrem Song "Home With You" ("never seen a hero like me in a sci-fi"") und zeigt, wie weit wir für die Liebe gehen würden. In "Sad Day" spielt FKA twigs die Heldin, die sie als Kind werden wollte, die sie aber als schwarze Frau - FKA twigs ist Tochter eines jamaikanischen Vaters und einer spanischen Mutter - nie in einem Mainstream-Film gesehen hatte. 

Im Laufe ihrer Karriere hat sich FKA twigs als eine der bekanntesten experimentellen Künstlerinnen, ihrer Generation entwickelt. Ihr unverwechselbares Amalgam aus elektronischer Musik, R & B und Avantgarde-Pop unterhält und fasziniert und auf "Magdalene" zeigt sie ihre Verletzlichkeit und Menschlichkeit auf eine Weise, wie sie es noch nie zuvor getan hat.

"Magdalene" wurde von vielen Medien als eines der besten Alben des Jahres 2019 ausgezeichnet. FKA twigs erhielt eine GRAMMY Award-Nominierung für „Cellophan“ als bestes Musikvideo. Kein Zweifel: FKA twigs ist eine Klasse für sich.

Empfohlene Themen