Video: Jamie T - Tescoland

Hard for Americans

Der Zeitpunkt kann kein Zufall sein. Jamie T koppelt mit "Tescoland" eine weitere Single aus seinem aktuellen Album "Trick" aus: eine zynisch-liebevolle Hommage an seine Brexit-Krisen-geschüttelte Heimat England.

Jamie T - "Tescoland"

But it's hard for Americans / To really understand
What it takes from a man / Livin' on shattered love
Walking through Tescoland

Hier geht's zu unserer Kritik von Jamie Ts Album "Trick". 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Rolling Stones 2016 (Foto: Universal Music)

Video: Mick Jagger - "England Lost"

Zwei neue Songs zum 74. Geburtstag
Gestern feierte Mick Jagger seinen 74. Geburtstag. Heute veröffentlicht er zur Feier des Tages zwei neue Songs, darunter einen Abgesang auf sein Heimatland "England Lost".
D. Ibald

Jahresrückblick 2016: Daniel Ibald

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
Radiohead gehen zurück zum Anfang, Gauck geht nach Hause, Dylan kommt gar nicht erst. Johnny Depp rutscht angeblich die Hand und Beatrix von Storch die Maus aus. Die europäische Solidarität wird zum schlechten Witz und ein schlechter Witz wird zum mächtigsten Mann der Welt. Was für ein Jahr. Zum Glück gibt es Musik! Hier sind die Seelentröster 2016 im Rückblick.
PJ Harvey unterbricht Konzert für Kommentar zum Brexit

PJ Harvey unterbricht Konzert für Kommentar zum Brexit

"No Man Is An Island"
PJ Harvey ist die vielleicht wichtigste englische Künstlerin unserer Zeit. Auf ihrem gestrigen Konzert in Amsterdam unterbrach sie ihre ansonsten wortlose Show und las das Gedicht "No Man Is An Island", das der Dichter John Donne bereits im Jahr 1624 über Europa schrieb.

Aktuelles Album

Jamie T - "Trick"

Jamie T - Trick

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zeichen der Zeit
Jamie T begann seine Karriere zur großen Zeit des britischen Indie-Hypes, im zarten Alter von 20 und mit dem Charme eines Rotzlöffels. Jetzt ist er 30 und die meisten seiner Kollegen von damals sind verschwunden. Jamie T ist noch da und sein neues Album liefert die bestmögliche Erklärung, warum.