Video: Lidl präsentiert "#SantaClara" (Anzeige)

Weihnachten ist für alle

Der alljährliche Weihnachtsstress bleibt oft an Frauen hängen, trotzdem bekommt mit Santa Claus ein Mann den Fame ab. Lidl schickt nun Santa Clara in den Ring, um diese Ungerechtigkeit zu ändern.

Auch wenn Weihnachten das Fest der Liebe ist, ist der Dezember vor allem geprägt von Stress, Hektik und Arbeit. Es müssen Geschenke gekauft und verpackt werden, das Zuhause möchte ansprechend dekoriert sein, jemand muss sich um den Festtagsbraten kümmern und anschließend natürlich auch um den Abwasch. Diese Arbeiten bleiben meist an Frauen hängen, dennoch lässt sich am Ende der Weihnachtsmann für ein gelungenes Fest feiern. Lidl hat davon genug und präsentiert das weibliche Pendant zu Santa Claus: Santa Clara.

TV Spot: Lidl - #santaclara


Zur Musik von Emily Roberts feiert Lidl in seinem neuen Spot die Damen der Schöpfung, die Weihnachten jedes Jahr erst zum Fest machen. Santa Clara und ihre Entourage, die ein bisschen an die Beauxbatons-Schülerinnen aus "Harry Potter und der Feuerkelch" erinnern, legen eine astreine Choreographie aufs verschneite Parkett der Fußgängerzone und lassen damit Santa Claus ganz schön alt aussehen - auch wenn dieser dem Swag-Level eines Friedrich Liechtenstein sehr nahe kommt.


Nachdem sich Santa Claus am Aufstellen des riesigen Weihnachtsbaums beteiligt hat und auf der Straße eine lange Tafel aufgebaut wurde, steht dem festlichen Schmaus im großen Miteinander nichts mehr im Wege - getreu dem Motto "Weihnachten ist für alle".

Denn auch wenn sich Lidl mit der Christmas-Kampagne an der Gender-Diskussion beteiligt und traditionelle Rollenbilder aufbrechen möchte, geht es letztendlich im Spot darum, dass am Ende alle gemeinsam ein schönes Fest erleben können.


Deshalb liefert Lidl auch keinen radikal feministischen Spot. Es geht darum, dass Frauen auf sich und ihre Leistung stolz sein können und das auch von Männern gewürdigt wird. Und wenn man einander hilft, die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt und so jemandem die Last nehmen kann, haben doch alle mehr davon. Dies gilt übrigens nicht nur in der Weihnachtszeit.

In Zusammenarbeit mit Lidl.

Empfohlene Themen