Video: Mann gibt obdachlosem New Yorker sein letztes Hemd

Dieses Video lässt uns den Glauben an die Menschheit wieder zurückgewinnen.

Wer schon mal in New York war, dem wird aufgefallen sein, wie viele Obdachlosen die Straßen und Subways bevölkern. Ohne Sozialsystem landet man im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ganz schnell auf der Straße, wenn man seinen Job verliert, Schulden hat oder krank ist.


Dieser Held zeigt, dass es gar nicht so schwer ist, auf seine Mitmenschen zu achten und gibt dem halbnackten Mann sein Hemd. Der bedankt sich fassungslos für diese gute Tat. Eines der berührendsten viralen Videos des Jahres und der Beweis, dass Hass und Ignoranz auf Dauer eben doch keine Chance haben.

Das Video wurde bereits 66 Millionen Mal gesehen und über 1 Million mal geteilt.


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.