Video: Placebo - Jesus Son

Auskopplung aus der Best-Of "A Place For Us To Dream"

Seit 20 Jahren sind Placebo nun schon eine feste Größe im Indierock-Kosmos. Am 7. Oktober 2016 erscheint die Retrospektive "A Place For Us To Dream". Hier ist das Video zur Single-Auskopplung "Jesus Son".

1996 unterschrieb die Band einen Plattenvertrag bei Deceptive Records und veröffentlichte mit "Come Home" eine erste Single. David Bowie wurde auf die Band mit dem androgynen Frontmann aufmerksam und war so begeistert von ihren Demos, dass er sie noch vor Erscheinen ihres ersten Albums mit auf seine Tour einlud. Der Start einer langen, soliden Karriere. Auf diese schaut die Band 20 Jahre später mit einem Best-Of-Album zurück.

Empfohlene Themen

David Bowie: Statue

Weltweit erste Statue von David Bowie enthüllt

Bronze-Werk steht in englischer Stadt Aylesbury
In der englischen Kleinstadt Aylesbury kann man nun die weltweit erste Statue des 2016 verstorbenen Musikers David Bowie bewundern: Wobei, die Meinungen über das Werk namens „Earthly Messenger“ gehen auseinander...
David Bowie - Lazarus Musical

David Bowies „Lazarus“-Musical wird zu Kinofilm

Hauptrolle spielt Michael C Hall („Dexter“)
Das Musical „Lazarus“ ist neben seinem letzten Album „Blackstar“ das Vermächtnis des verstorbenen Musikers David Bowie: Nun wird es eine Filmversion des Stücks mit Michael C Hall in der Hauptrolle geben.

Aktuelles Album

Das Albumcover von "A Place For Us To Dream" von Placebo

Placebo - A Place For Us To Dream

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
20 Jahre Placebo
Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum veröffentlichen Placebo die Retrospektive "A Place For Us To Dream". Dazu gibt es eine EP mit sechs neuen Aufnahmen der Band, von denen es die erste hier schon zu hören gibt.