Video: Queens of The Stone Age - "The Vampyre of Time and Memory"

Interaktives Video mit knapp drei Wochen Verspätung veröffentlicht

Queens Of The Stone Age haben mit „The Vampyre of Time and Memeory“ einen weiteren Song aus ihrem Album „...Like Clockwork“ als Video umgesetzt. Das interaktive Video ist der erste Clip zum aktuellen Album, in dem die Band selbst auftritt.

Bisher verzichteten die Queens of the Stone Age darauf, in den Videos zu „...Like Clockwork“ selbst aufzutreten und überließen Grafiker Boneface die Gestaltung der Clips. Im interaktiven Video zu „The Vampyre of Time and Memory“ performt die Band den Song gleich in mehreren Settings. Ursprünglich sollte das interaktive Video zu „The Vampyre of Time and Memory“ bereits an Halloween veröffentlicht werden. Aber erst gestern öffnete das interaktive Dungeon des „Vampyre of Time and Memory“ seine Türen.

Realisiert wurde das aufwändig inszenierte Performance-Video im Rahmen des „Creators Project“ von Kii Arens und Jason Trucco. Neben der interaktiven Version, die man auf vampyreoftimeandmemory.com erleben kann, gibt es auch einen Zusammenschnitt der extra für das Video gedrehten Szenen mit Josh Homme und Band, die ganz ohne die in der interaktiven Version versteckten Werbelinks auskommt.

Queens of the Stone Age – The Vampyre of Time and Memory

Download: Qotsa – My God is the Sun

Review: Them Crooked Vultures - s/t

Empfohlene Themen