Video: "Schwuchtel, Fotze, Rapmusik" - Wie diskriminierend ist Deutsch-Rap?

Dokumentation über Hass in deutschem Rap

"Hure", "Schwuchtel" oder "Bitch" gehören im Rap seit jeher zum Repertoire im deutschen Rap. Und das ist ein Problem. Eine Doku beschäftigt sich mit der Diskriminierung im deutschen Sprechgesang.

Doku: "Schwuchtel, Fotze, Rapmusik" (via Funk)

Ist Deutsch-Rap diskriminierend? Und was sagen Maxim von K.I.Z., Marcus Staiger, VISA VIE (official), BEN SALOMO und die Jungs von Rap am Mittwoch, sookee und Juicy Gay dazu? Diese Doku zeigt, was die Protatongisten der Szene von politisch-unkorrekten Texten halten.

► Die besten Disstracks im deutschen Rap

Warum US-Rapper Tyler, The Creator das Wort "Faggot" ("Schwuchtel") im Rap durchaus für vertretbar hält, erklärte er bei Talkmaster Larry King

"Ich fluche viel, aber ich bin nicht homophob. (...) Wir sind eine andere Generation. Auch ein Hetero kann sich verhalten wie eine Schwuchtel, das hat überhaupt nichts mit der sexuellen Orientierung zu tun! (...) Warum interessiert es überhaupt irgendjemanden, mit wem jemand ins Bett geht? Das ist doch total gestört!"

Thema: 

Empfohlene Themen

Die besten Disstracks im Deutschrap

Wer spittet am besten?

Kool Savas gilt als King des Battle-Rap, Kollegah und Fler streiten sich seit Jahren und dann gibt es ja auch noch Bushido. Wir haben die besten Disstracks in der Geschichte des Deutschrap aufgelistet.

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft

Diesen Monat neu in den offiziellen Rap Charts: ein Wiederauferstandener, ein Babyface und ein alter Haudegen auf der 1.

Video: So entstehen die Hits von Capital Bra

Doktor Pop analysiert die Songs des erfolgreichsten deutschen Rappers

Mit zwei Alben pro Jahr ist Capital Bra der Rapper mit der höchsten Veröffentlichungsrate. Seine Singles sind mittlerweile für Platz 1 der deutschen Charts gesetzt. Doktor Pop lüftet das Erfolgsgeheimnis des in Sibirien geborenen Berliners.

Die 100 besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Was sind eure Favoriten?

Deutschsprachige Musik hat immer noch einen bescheidenen Ruf, dabei gibt es neben dem ganzen Formatradio-Gesäusel und Schlager auch einige ernstzunehmende Textschreiber im deutschen Sprachraum. Hier ist unsere Spotify-Playliste "Die besten deutschsprachigen Lieder" - nicht nur aus dem Jahr 2016.

Buch-Tipp: "Könnt ihr uns hören? Eine Oral History des deutschen Rap"

Jan Wehn und Davide Bortot gehen mit ihrem Live-Podcast auf Tour

"Eine Oral History des deutschen Rap" - Wer sich ein solches Projekt vornimmt, muss wohl ein Stück weit verrückt sein. Im März 2019 gehen die Autoren mit ihrem Buch auf Lese- & Live-Podcast-Tour. Hier findet ihr alle Infos zu den Terminen und den bestätigten Special-Guests.