PREMIERE

Video: U2 - "Get Out Of Your Own Way"

U2 kritisieren US-amerikanische Politik und Rassismus

Kurz nach ihrer Europa-Tour-Ankündigung veröffentlicht die Band U2 ein neues Video zum Song "Get Out Of Your Own Way", dessen politische Message nicht deutlicher und dringlicher sein könnte. 

Rassismus, der plötzlich wieder salonfähig wird, ein kleiner, toter Junge am Strand und ein US-amerikanischer Präsident, der bestensfalls dabei nur zuschaut: Bei diesem Video fällt es nicht schwer, Bezüge zu realpolitischen Geschehnissen herzustellen.  

U2 präsentieren mit "Get Out Of Your Own Way" ein politisches Video, dass eine starke Message verbreiten will.

Kreiert wurde das Video von dem israelischen Graffiti Kollektiv Broken Fingaz Crew, deren Street Art zu den ersten in den Straßen Haifas gehört. Dass gerade israelische Künstler ausgewählt wurden, kann ebenfalls als ein weiteres, politisches Statement von U2 gesehen werden. 

"Get Out Of Your Own Way" fordert durch die Bilder, die es hervorruft, Menschen dazu auf, sich mehr am politischen Geschehen zu beteiligen und ihre Stimme zu nutzen. 

Die Single stammt von ihrem neuen Studioalbum "Songs Of Experience", dessen Name zumindest bei "Get Out Of Your Own Way" Progamm ist. 

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen