Videopremiere: Avicii - "Addicted To You" (Lego Video)

Blutige Crimestory aus bunten Steinchen

Musikalisch ist Avicii nicht immer auf unserer Wellenlänge, aber das toll animierte Lego-Video zu seinem eigenen Remix für „Addicted To You“ hat es uns angetan. Hier könnt ihr die Premiere des Clips sehen.

Gut gegen Böse, das ist auch das Thema von Avicii im Videoclip zum Original von „Addicted To You“, eine Nacherzählung von Thelma & Louise. Doch in der Legovariante von Animationkünstler Keshen 8 wird das ganze zur Hard Boiled-Story.

Avicii – Addicted To You (Lego Video)

Zum Vergleich: Das Originalvideo zu "Addicted to You" von Avicii

Im kommenden Sommer tritt Avicii unter anderem beim Greenville Festival bei Berlin auf.

Empfohlene Themen

Rich the Kid - Plug Walk Cover feat. Ufo361

Ufo361 remixed Rich The Kids "Plug Walk"

Zusammenarbeit mit internationalem Superstar
Vor Kurzem ließ sich Ufo361 mit dem US-Rapper Rich The Kid im Studio blicken. Kreatives Ergebnis der Session ist ein gemeinsamer Remix, der eine Ausnahme von vielen gescheiterten deutsch-amerikanischen Kollaborationen darstellt.
Tocotronic

Tocotronic bringen Remixe zu "Die Unendlichkeit" heraus

EPs mit Michael Mayer, Marcel Dettmann und Roman Flügel
Tocotronic remixen "Die Unendlichkeit": Das Album erhält zwei Remix-EPs, auf denen die Songs "Bis Uns Das Licht Vertreibt" und "Die Unendlichkeit" clubtauglich gemacht werden. Für die Verwandlungen zuständig sind Michael Mayer, Marcel Dettmann und Roman Flügel.
Utrecht: Kirchenglocken läuten Songs des verstorbenen Avicii

Utrecht: Kirchenglocken läuten Songs des verstorbenen Avicii

Star-DJ im Alter von 28 Jahren überraschend verstorben
Am 20 April verstarb der schwedische Musiker Avicii im Alter von nur 28 Jahren und die Domkirche in Utrecht ehrte ihn am Tag darauf mit einem besonderen Tribut: Die Kirchenglocken spielten seine größten Hits.

Aktuelles Album

True

Avicii - True

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Tanzbare Vielfalt
Sein „Wake Me Up“ war der Sommerhit 2013, jetzt hat der schwedische DJ und Produzent Avicci sein Debütalbum veröffentlicht. „True“ enthält zehn Tracks, deren stilistische Vielfalt überrascht.