Videopremiere: Lady Gaga – Aura

Lyric Video mit Szenen aus Lady Gagas Filmdebüt in „Machete Kills“

Erstmals stellt Lady Gaga mit einem offiziellen Video den bereits im August geleakten Song „Aura“ vor. Dazu wurde die Tracklist ihres Albums „Artpop“ veröffentlicht.

Im Dezember wird Lady Gaga als "La Camaleon" auf deutschen Leinwänden ihr Schauspiel-Debüt geben. Anders als Madonna ("Desperately Seeking Susan") hat sie sich dafür einen Film ausgesucht, bei dem es nur bedingt auf schauspielerische Fähigkeiten ankommt: Robert Rodriguez „Machete Kills“, eine blutrünstige und gewalttätige Hommage an das Exploitation-Kino der 70er Jahre.

Dabei schlägt Lady Gaga mit dem „Lyric Video“ zu „Aura“ gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie stellt den bereits im August als Demoversion geleakten Song offiziell vor und präsentiert jede Menge Szene aus ihrem Filmdebüt. Läuft so Marketing im Jahr 2013? Nicht nur, denn der Film ist mindestens so durchgedreht wie Lady Gagas Song. „Artpop“ von Lady Gaga erscheint am 11. November 2013, "Machete Kills" kommt am 19.12.2013 in die Kinos.

Lady Gaga – Aura (Lyric Video)

Tracklist: 

1. Aura
2. Venus
3. G.U.Y. (Girl Under You)
4. Sexxx Dreams
5. Jewels N’ Drugs feat. T.I., Too $hort and Twista
6. MANiCURE
7. Do What U Want feat. R. Kelly
8. ARTPOP
9. Swine
10. Donatella
11. Fashion!
12. Mary Jane Holland
13. DOPE
14. Gypsy
15. Applause

>> Mehr Infos zu Lady Gaga und "Artpop"

Aktuelles Album

A Star Is Born - Soundtrack

Lady Gaga - A Star Is Born - Soundtrack

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Nachdem ihr Stern bereits am Sinken war, spielt Lady Gaga nun die Hauptrolle im Remake von "A Star Is Born" und zeigt ihr ganzes Können als Sängerin. Dabei wäre das gar nicht nötig gewesen.