TONSPION TIPP

Videopremiere: Milow & Matt Simons - Lay Your Worry Down

Kollaboration für Kinofilm "100 Dinge"

Die beiden Singer/Songwriter Milow und Matt Simons haben sich für einen Song zum Kinofilm "100 Dinge" zusammengetan und raten uns gemeinsam zu mehr Gelassenheit im trostspendenden Track "Lay Your Worry Down".

Wir alle schleppen zu viele Dinge und Sorgen mit uns herum: Diesen Umstand besingen Milow und Matt Simons in ihrem gemeinsamen Lied "Lay Your Worry Down". Ein Song, der die Kraft der Freundschaft feiert und von einem gospelartigen Chor begleitet wird, während das Duo stimmlich harmoniert und auch von Harmonie singt. Reduziert und dennoch umarmend ist dieses Stück Folk-Pop ein Lied in der geistigen Tradition großer Freundschaftssongs wie "Lean On Me" von Bill Withers oder "With A Little Help From My Friends" der Beatles.

Video: "Lay Your Worries Down"

Das Lied wurde für den deutschen Kinofilm "100 Dinge" geschrieben und nimmt dessen Thematik gut zum Klingen. Wir besitzen einfach viel zu viele Dinge. Oder besitzen sie gar uns? Dieser Fragestellung geht "100 Dinge" nach, in der zwei Freunde mit Hang zu schicken Sachen wie Espressomaschinen, Sneakers oder Smartphones eine Wette abschließen: Alles, was sie besitzen, wird in Lagerräumen verstaut und nur ein Gegenstand darf pro Tag dort herausgeholt werden. Wie überstehen die Jungunternehmer nun diese Situation, denn sie sitzen nackt, möbellos und ratlos in ihrer Wohnung. Wenn die Antwort auf all diese Fragen am Ende des Films (vielleicht) gestellt ist, dann wird der zur Entspanntheit mahnende Song "Lay Your Worry Down" im Abspann erklingen.

Die beiden erfolgreichen Singer/Songwriter trafen sich vor ein paar Jahren auf einem Festival und man spürte eine Seelenverwandtschaft, die in dieser gemeinsamen Zusammenarbeit gipfelte. Über "Lay Your Worry Down" sagt Milow: 

"Der Song soll Menschen, die eine harte Zeit haben, Trost spenden – was in der heutigen Zeit von größter Wichtigkeit ist".

Das Lied wird auch auf dem kommenden sechsten Album Milows vertreten sein, das irgendwann im Frühjahr oder Sommer 2019 erscheinen wird. Seinen Durchbruch feierte der Belgier 2008 mit dem Song "Ayo Technology", einem Cover des Hits von 50 Cent. Und auch Simons ist kein Unbekannter, denn er hatte nur ein Jahr zuvor mit "Catch & Release" einen internationalen Nummer-Eins-Hit.

Kinostart von "100 Dinge" mit den deutschen Schauspielstars Florian David Fitz und Mathias Schweighöfer ist übrigens am 06.12.2018. Gerade rechtzeitig also, um sich zu überlegen, ob der Konsumwahnsinn vor Weihnachten wirklich nötig ist oder ob man nicht doch lieber mal all seine Sorgen in buntes Geschenkpapier packen sollte oder einfach umtauscht – gegen ein großes Paket voller Gelassenheit, begleitet von entspannter Musik. Milow & Matt Simons liefern schon einmal den hübschen Soundtrack dazu.

Empfohlene Themen