Videopremiere: Mumford & Sons - "Wilder Mind"

Stilistische Veränderung mit drittem Album

Mumford & Sons haben sich stilistisch weiterentwickelt und geben mit ihrer neuen Single „Believe“ einen ersten Eindruck in ihr neues elektronisches Album „Wilder Mind“.

Dass die Folk-Rock-Band sich musikalisch weiterentwickeln wollte, hatte Bassist Ted Dwane in einem Interview gegenüber dem US-amerikanischen Rolling Stone bereits verraten: „Wir hatten das Gefühl, dass nochmal das gleiche Ding oder die selbe Instrumentierung nichts für uns wären. Niemand von uns hatte auch nur die geringste Absicht, eine Art ‚Babel 2‘ aufzunehmen. Es war von Anfang an klar, dass dieses Album anders werden würde.“

„Believe“ ist der erste Vorgeschmack auf das dritte Mumford-&-Sons-Album „Wilder Mind“, das hierzulande am 1. Mai erscheint. Der Song macht Platz für elektronischeren Sound und wird statt wilder Banjos von poppigen Synthesizern dominiert. „Wilder Mind" wurde seit Anfang 2014 in London, Texas und Brooklyn aufgenommen. Bei einem kleinen Konzert in London hatten Mumford & Sons das Album in voller Länge bereits live vorgestellt.

Empfohlene Themen