Videopremiere: Neuer U2 Song "Ordinary Love" im Stream

Neues Album erscheint erscheint Anfang 2014

U2 befinden sich derzeit gemeinsam im Studio, um den Nachfolger ihres Albums „No Line On The Horizon“ einzuspielen. Bis Weihnachten sollen die Arbeiten daran beendet sein, einen ersten Song gibt es im Trailer zum Kinofilm „Mandela: Long Walk To Freedom“ zu hören.

Vier Jahre ist das letzte Album von U2 alt. Derzeit befindet sich die Band gemeinsam im Studio, um den Nachfolger fertig zu stellen. Zwölf Songs werden auf dem neuen Album enthalten sein. Möglicherweise ist auf einem davon auch Coldplay-Sänger Chris Martin zu hören, mit dem U2 gemeinsam in New York im Studio waren, wie der NME berichtet. In den dortigen Electric Lady Studios wurden einige der Songs des neuen Albums aufgenommen, dessen Mix Produzent Danger Mouse übernimmt. Das Album soll voraussichtlich im April 2014 erscheinen.

Einen ersten neuen U2-Song mit dem Titel "Ordinary Love" gibt es im Biopic „Mandela: Long Walk To Freedom“ zu hören. Der Film mit Idris Elba („Stringer“ Bell aus der US-Serie „The Wire“) in der Hauptrolle kommt Anfang 2014 bei uns in die Kinos. Für den neuen U2-Song gibt es jetzt auch ein Lyric-Video.

Lyricvideo: U2 - Ordinary Love

U2 - Songs Of Experience (Album 2017)

U2

1976 gründen Paul David Hewson (​Bono), David Howell Evans (The Edge), Adam Clayton und Larry Mullen Junior in Dublin die Band U2. Dass sie eines Tages zu einer der wichtigsten Rockbands der Geschichte werden würden, haben sie zu diesem Zeitpunkt vermutlich noch nicht geahnt. Ihren ersten Plattenvertrag erhielten die vier Iren durch den Sieg bei einer Talentshow im Jahr 1978. Über die Jahre feiert die Band enorme Erfolge und sammelt unzählige Charterfolge, Gold- sowie Platinauszeichnungen und gewinnt mehrere Grammys, BRIT Awards und Golden Globes. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

U2 brechen Konzert in Berlin ab - und kündigen Ersatztermin an

Bono verliert Stimme, Entwarnung vom Arzt für Köln Konzert

U2 spielten gestern ihre zweite Show in der Berliner Mercedes-Benz-Arena. Für die Fans war es ein kurzes Vergnügen: nach fünf Songs verließ Bono die Stimme und er musste das Konzert vorzeitig beenden. Der Nachholtermin wurde heute bekannt gegeben.

Bewegende Geburtstagsfeier für Punk-Legende Shane MacGowan

Bono, Johnny Depp, Sinead O'Connor, Glen Hansard, Nick Cave feiern den Pogues-Frontmann

Zahlreiche Musiker haben mit einem Tribute-Konzert den 60. Geburtstag der todkranken irische Folk- und Punklegende Shane MacGowan gefeiert. Der Frontmann von The Pogues war im Rollstuhl mit auf der Bühne.