Videopremiere: Rihanna – Pour It Up

Twerking, nackte Haut und Rihanna im Geldregen

„Pour It Up“ heißt Rihannas Beitrag zum Contest zwischen Lady Gaga, Miley Cyrus und Britney Spears, welcher weibliche Pop-Star mehr Aufmerksamkeit durch nackte Haut auf sich zieht. Das Video feiert heute seine Premiere im Netz.

„Pour It Up“ ist die vierte Single aus Rihannas aktuellem Album „Unapologetic“. Im Video dazu wirft Rihanna, passend zum Text, mit Geld um sich und lässt im wahrsten Sinne des Wortes ihre Mädchen an der Stange tanzen. Ursprünglich war das Video zu „Pour It Up“ schon im Mai 2013 fertiggestellt worden. Künstlerische Differenzen zwischen Regisseur Vincent Haycock und Rihanna führten allerdings dazu, dass das Video erst jetzt veröffentlicht wurde.

Rihanna - Pour It Up

>> Ab 18! Mehr Sex und nackte Tatsachen im Musikvideo

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Empfohlene Themen

Virales Video: "A Star Wars is born"

Virales Video: "A Star Wars is born"

Oscarverdächtiges Duett
Nach dem Oscar für "Shallow" aus dem Film "A Star Is Born" mit Lady Gaga und Bradley Cooper gibt's jetzt eine Fortsetzung mit dem Titel "A Star Wars is Born". Hier könnt ihr das Video sehen.
Miley Cyrus zeigt sich nackt wie nie in Vanity Fair

Miley Cyrus zeigt sich nackt wie nie in Vanity Fair

Im Interview äußert sie sich über ihre Hochzeit, ihre Sexualität und fair Fashion
Miley Cyrus ist der Cover-Star der März-Ausgabe von Vanity Fair und zeigt sich dabei fast nackt. Auch im Interview lässt der ehemalige Teeniestar alle Hüllen fallen.
Die 10 besten Songs von Rihanna

Die 10 besten Songs von Rihanna

Rihanna gehört zu den Künstlerinnen, deren Song-Portfolio auch problemlos für eine Top 20 oder 30 reicht. Wir haben uns nach über 13 Jahren im Showgeschäft trotzdem an einer Top 10 versucht.

Aktuelles Album

ANTI

Rihanna - ANTI

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Verschenkt
Das neue Album von Rihanna heißt "ANTI". In der Nacht auf Donnerstag wurde es nachdem es im Netz geleakt war spontan veröffentlicht. Zunächst sogar kostenlos!