PREMIERE

Videpremiere: L'aupaire verzaubert mit hypnotischem Folkpop

Ein Strahlen aus den Sechzigern direkt in unsere Jetztzeit

Hört man diese bluesige und bittersüße Stimme, denkt man an Bob Dylan oder Tom Waits und nicht an einen jungen Musiker aus Gießen: Doch Robert Laupers aka L’aupaires Folkpop scheint aus den Sechzigern direkt in unsere Jetztzeit hinein zu strahlen.

Nach seinem international gefeierten Album "Flowers" aus dem Jahr 2016 veröffentlicht L’aupaire nun eine Split-Single mit den Songs "Renegades" und "Cinderella". "Renegades" ist dabei hypnotisch und bluesig zugleich.

Video: Renegades

In fast schon weltmusikartigen Klängen schwebt der Track quasi vor sich hin und bezaubert durch seine Schlichtheit. Das minimalistische Art-House-Video mit dem zum "Native American" geschminkten Hauptdarsteller verdoppelt diese Faszination nur noch. Geheimnisvoll, mysteriös und dennoch geerdet: Das ist vielleicht die Zauberformel in L’aupaires einzigartiger Musik.

Empfohlene Themen