Wahnsinns-Trailer zu Triple J's Hottest 100

Courtney Barnett rettet Kevin Parker von Tame Impala

Jedes Jahr kürt der öffentlich-rechtliche Sender Triple J aus Australien die 100 heißesten Songs des Jahres. Im Promotrailer zeigen zahlreiche Musikgrößen ihr schauspielerisches Talent.

In bester Hollywood-Manier hat der australische Sender Triple J einen Promofilm zu ihren "Hottest 100" in Auftrag gegeben, der es in sich hat. Kevin Parker von Tame Impala, TV On The Radio, Angus & Julia Stone, Ice Cube, Courtney Barnett, usw. - eine sehr illustre Reihe an Musikern, die darin eine Rolle spielen

Der Sinn hinter der Aktion ist recht simpel: Jedes Jahr dürfen die Hörer über ihre letztjährigen Lieblingssongs abstimmen und diese so auf die Playlist voten. Am 26. Januar steigt dann eine riesige Party.

Sicherlich eine logistische Mammutaufgabe für die Organisatoren alle Musiker unter einen Hut zu bekommen. Das Ergebnis ist aber wahnsinnig gut geworden:

Und wie immer sind die Outtakes mindestens genauso sehenswert wie das finale Ergebnis.

courtney barnett - tell me how you really feel

Courtney Barnett

Die Alternative-Rocksängern Courtney Barnett ist seit ihrem Debütalbum "Sometimes I Sit and Think, and Sometimes I Just Sit" in nur wenigen Jahren international bekannt geworden und überzeugt mit ihrem unverwechselbaren Stil. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!