We Call It Techno!

Dokumentation über die Anfänge von Techno in Deutschland feiert Premiere.

Seit die McFit-Parade durchs Ruhrgebiet tobt, hat Techno endgültig seine "Unschuld" verloren. In Deutschland mag die elektronische Musik nicht erfunden worden sein, kommerzialisiert wurde sie hier auf jeden Fall. Dass das nicht immer so war, liegt auf der Hand, die Dokumentation "We Love Techno!", die Ende Juni auf DVD erscheint, liefert dazu die Bilder.

Ziemlich exklusive Bilder sogar. Archivmaterial aus den Jahren 1988-1993 haben die beiden Dokumentarfilmer Maren Sextro und Holger Wick gesichtet, ausgewertet und montiert. Ihre Produktionsfirma Sensemusic ist auch für das DVD-Magazin Slices verantwortlich.

Ihr Blick auf die Anfänge von Techno in Deutschland konzentriert sich dabei löblicherweise nicht ausschließlich auf Berlin, Protagonisten der Frankfurter Szene kommen ebenso zu Wort wie Macher aus München oder Köln: Sven Väth, Mike Ink oder Jürgen Laarmann, ehemals Herausgeber der Frontpage, würzen die Archivbilder mit frischen Statements.

Premiere feiert der Film am 12.06. im Berliner Babylon-Kino, neben den beiden Regisseuren werden auch einige der Interviewpartner erwartet. Ab 23.06. kann man "We Call It Techno" auch auf DVD über die Website von Sensemusic kaufen.

Florian Schneider / Tonspion.de

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Foo Fighters
PREMIERE

Videopremiere: Foo Fighters - "Sky Is A Neighborhood"

Neues Video mit "very special guest"
Bereits im Mai stellten die Foo Fighters ihren neuen Song "Sky Is A Neighborhood" erstmals live vor und bestätigten die Gerüchte, dass noch in diesem Jahr ein neues Album kommt. Jetzt gibt's das Video zur Single.
Die 10 besten Clubs in Berlin

Die 10 besten Clubs in Berlin

Feiern in der Hauptstadt
Berlins weltweiter Ruf als Techno- und Feier-Metropole kommt nicht von ungefähr - die Auswahl an hervorragenden Clubs mit erstklassiger Musik scheint fast ebenso unendlich wie die dortigen Wochenenden. Im Kurzüberblick: zehn der besten (Electro-)Clubs der Hauptstadt - mit höchst subjektivem Ranking, aber ohne Gewähr. ► ENGLISH VERSION

Aktuelles Album

Teufelswerk

Hell - Teufelswerk

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Teufelswerk und Hells Beitrag
Hells neues Album "Teufelswerk" ist inzwischen so oft verschoben worden, dass man an eine Veröffentlichung nicht mehr glauben will. Mit der Single "The Angst" zerstreut Hell diese Zweifel, Ende April soll sein viertes Album tatsächlich erscheinen.