Wes Anderson dreht Weihnachtsspot für H&M

Marken lassen sich immer mehr einfallen, um zu Weihnachten eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Die Werbung tritt dabei fast in den Hintergrund, so wie in diesem sehenswerten Kurzfilm von Star-Regisseur Wes Anderson („Grand Budapest Hotel“).


Natürlich dreht ein gefeierter Regisseur wie Golden Globe Gewinner Wes Anderson nicht einfach einen Werbespot. Sein Film „Come Together“ ist ein Kurzfilm über ein Weihnachtsfest mit Verspätung. In der Hauptrolle ist Adrien Brody zu sehen, der bereits in mehreren Anderson Filmen mitspielte.

Die Handschrift des Regisseurs (Retro-Design, außergewöhnliche Kamerafahrten, Uniformen und symmetrische Bilder) erkennt man auch in diesem Film für H&M auf Anhieb wieder. Der Auftraggeber tritt hingegen weitgehend in den Hintergrund: Klamotten sind in dem Film kein Thema.


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.