"Kaltes Wetter": Morrissey bricht Konzert ab

All You Need Is Heat

Good old Morrissey: Aufgrund zu niedriger Temperaturen bricht "Moz" kurzfristig ein Konzert ab und lässt eine Menge verärgerter Fans zurück. 

Video: Morrissey - Spent the Day in Bed

Krankheit, verspätete Flüge oder Vorfälle in der Familie: Mittlerweile hat man als Musikfan beinahe jede erdenkliche Begründung für einen spontanen Konzertabbruch erlebt. Doch Steven Patrick Morrissey wäre nunmal einfach nicht er selbst, könnte er uns nicht auch in dieser Rubrik mal wieder überraschen.

Nachdem das Publikum in Paso Robles bereits über eine Stunde gewartet hatte, entschloss sich 58-Jährige kurzerhand das Konzert abzubrechen. Der Grund: Außentemperaturen von ca. 15 Grad und die Heizsysteme der Bühne waren ausgefallen. Für "Moz" selbstverständlich nicht zumutbar und dadurch mit dem direkten Abbruch des Konzerts verbunden. Vielleicht doch mal wieder einen Tag im Bett verbringen. Wir hoffen, dass es bis zum Release von Low In High School wieder ein bisschen wärmer wird. 

In True #Morrissey fashion... Heaven knows I’m miserable now.

Ein Beitrag geteilt von Glen Tufuga-Neel (@glenxtufuga) am

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Spannende Hörspiele für Kinder und Erwachsene
  • Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik runterladen: Songs downloaden und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Empfohlene Themen

#WIRSINDMEHR: Das komplette Konzert gegen Rechts in Chemnitz sehen

#WIRSINDMEHR: Das komplette Konzert gegen Rechts in Chemnitz sehen

Die Toten Hosen, Marteria &Casper, Kraftklub, K.I.Z., Trettmann u.a.
Tausende Menschen ziehen durch Chemnitz und missbrauchen den Mord an Daniel H. für ihre Zwecke. Nun gilt es, gegen die rechte Hetze aufzustehen. Einige Bands riefen am Montag ihre Fans dazu auf, in Chemnitz Gesicht zu zeigen. 65.000 folgten dem Aufruf.

Aktuelles Album

Morrissey - Viva Hate

Morrissey - Viva Hate

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Am 14. März 1988 erschien mit “Viva Hate” das erste Solo-Album von Morrissey, nachdem sich seine Band The Smiths im Jahre 1987 auflöste: Die Verarbeitung des Schocks mündete in einem seiner besten Alben und ist bis heute mehr als ein Trostpflaster für die tieftraurigen Fans.