Wie die Simpsons den Präsidenten Trump vorhersagten

"Es war der absurdeste Name, der uns für diesen Job einfiel"

Die Simpsons haben schon viel vorher gesehen. Dass Donald Trump einmal Präsident der Vereinigten Staaten sein würde, kam zum ersten Mal in einer Folge im Jahr 2000 vor, ein Jahr nach den Terroranschlägen in den USA. Es sollte eigentlich eine Warnung an ihr Land sein. Jetzt ist diese Schreckensvision Realität geworden.

Die Simpsons sehen Präsident Trump voraus 

In dieser Folge wird Lisa Simpson die erste Präsidentin der USA und übernimmt von ihrem Vorgänger Donald Trump ein bankrottes Land. Mal sehen, ob es wirklich so kommen wird.

"Wir haben im Jahr 2000 vorhergesagt, dass er mal Präsident wird - aber Trump war natürlich nur der absurdeste Name, der uns für diesen Job eingefallen ist. Und das ist immer noch so. Es ist jenseits der Satire" (Simpsons-Erfinder Matt Groening im Guardian)

Empfohlene Themen